12.03.12 16:36 Uhr
 343
 

Michael Madsen: Prügel für Sohn nach Marihuana-Konsum

In "Kill Bill" ist Michael Madsen als eiskalter Killer bekannt. Jetzt macht der Hollywood Bad Boy auch im realen Leben mit negativen Schlagzeilen auf sich aufmerksam.

Nach einem Handgemenge am Wochenende wurde Schauspieler Michael Madsen festgenommen. Er soll seinen minderjährigen Sohn misshandelt haben. Nachdem er eine Nacht auf der Polizeiwache festgehalten wurde, konnte Madsen am darauf folgenden Tag wieder auf freien Fuß gesetzt werden.

Madsen erklärte, er habe seinen Sohn dabei erwischt, wie er Marihuana rauchte. Daraufhin kam es zum Streit. Nach seiner Freilassung sagte Madsen, man wolle die Angelegenheit jetzt innerhalb der Familie klären und wünscht sich, dass die Privatsphäre seiner Familie respektiert wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Tochter des Paten
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Schauspieler, Sohn, Prügel, Marihuana, Konsum, Michael Madsen
Quelle: moviex.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Madonna gibt zu, einst mit Michael Jackson herumgeknutscht zu haben
"Forbes"-Negativliste: Johnny Depp erneut der überbezahlteste Schauspieler
Scheidungskrieg: Gericht weist Geheimhaltungsantrag von Brad Pitt ab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zschäpe: Aussagen zum Fall Peggy
VW-Abgasskandal: EU geht mit Verfahren gegen Deutschland vor
Niedersachsen: Familie hat in ihrem Haus 110 Weihnachtsbäume aufgestellt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?