12.03.12 12:49 Uhr
 426
 

Bunter Batik-Look: Kehrt Apple wieder zum Regenbogenfarben-Logo zurück?

Als der neue Apple-Chef Tim Cook das neue iPad3 vorstellte, interessierte Grafiker weniger das neue Produkt als das Apple-Logo, das im Hintergrund in einer neuen Form erschien.

Das Signet des Unternehmens war nicht mehr im Chrom-Look zu sehen, sondern in Batik-Farben getaucht. Damit erinnerte das Logo an das alte Regenbogen-Logo von Apple aus den Jahren 1976 bis 1988.

Nun halten sich Gerüchte, dass Apple nach dem Tod von Steve Jobs mit einem neuen Image und Logo auftreten wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Apple, Look, Logo, Tim Cook
Quelle: www.designtagebuch.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der faktenblinde Apple-Chef Tim Cook - Drei Gründe für Heuchelei
Sportfirma Nike erklärt Apple-Chef Tim Cook zum "Lead Independent Director"
Apple-Chef Tim Cook entdeckt iPhone auf 346 Jahre altem Ölgemälde

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.03.2012 13:23 Uhr von shainibraini
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
regenbogen-look? das hat mich damals wie heute eher an die flagge der schwulenbewegung erinnert...

das neue logo ist ganz ok.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der faktenblinde Apple-Chef Tim Cook - Drei Gründe für Heuchelei
Sportfirma Nike erklärt Apple-Chef Tim Cook zum "Lead Independent Director"
Apple-Chef Tim Cook entdeckt iPhone auf 346 Jahre altem Ölgemälde


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?