12.03.12 12:49 Uhr
 430
 

Bunter Batik-Look: Kehrt Apple wieder zum Regenbogenfarben-Logo zurück?

Als der neue Apple-Chef Tim Cook das neue iPad3 vorstellte, interessierte Grafiker weniger das neue Produkt als das Apple-Logo, das im Hintergrund in einer neuen Form erschien.

Das Signet des Unternehmens war nicht mehr im Chrom-Look zu sehen, sondern in Batik-Farben getaucht. Damit erinnerte das Logo an das alte Regenbogen-Logo von Apple aus den Jahren 1976 bis 1988.

Nun halten sich Gerüchte, dass Apple nach dem Tod von Steve Jobs mit einem neuen Image und Logo auftreten wird.


WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Apple, Look, Logo, Tim Cook
Quelle: www.designtagebuch.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Apple-Chef Tim Cook warnt: Fake-News "töten den Verstand der Menschen"
Der faktenblinde Apple-Chef Tim Cook - Drei Gründe für Heuchelei
Sportfirma Nike erklärt Apple-Chef Tim Cook zum "Lead Independent Director"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.03.2012 13:23 Uhr von shainibraini
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
regenbogen-look? das hat mich damals wie heute eher an die flagge der schwulenbewegung erinnert...

das neue logo ist ganz ok.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Apple-Chef Tim Cook warnt: Fake-News "töten den Verstand der Menschen"
Der faktenblinde Apple-Chef Tim Cook - Drei Gründe für Heuchelei
Sportfirma Nike erklärt Apple-Chef Tim Cook zum "Lead Independent Director"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?