12.03.12 09:50 Uhr
 314
 

"DSDS": Fans stürmten Kandidatenvilla

Der plötzliche Ruhm hat auch seine Schattenseiten. Die mussten nun die Kandidaten der aktuellen Staffel von "Deutschland sucht den Superstar" erfahren.

Für den Rest der Staffel sind die Kandidaten in einer Villa in der Nähe von Köln untergebracht. Am gestrigen Sonntag kam es dort zu Tumulten.

Als die angehenden Stars auf dem Balkon einige Songs zum Besten gaben, versuchten Fans, die Villa zu stürmen. Einige kletterten über Zäune, es wurde gedrängt und geschoben. Aus Sicherheitsgründen musste die Polizei anrücken und das Gelände räumen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: just.mic
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Polizei, Fan, DSDS, Kandidat, Villa, Ansturm
Quelle: www.promiflash.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Einige Showrunner verbieten Vergewaltigungsszenen in Serien
Facebook sperrt "Titanic"-Chefredakteur wegen Kritikbild zu "Bild"-Zeitung
Michelle Obama hat während der diesjährigen US-Wahl geschlafen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.03.2012 10:22 Uhr von kingoftf
 
+13 | -0
 
ANZEIGEN
Eingekaufte: Statisten.
Was man nicht alles für ein paar Euro macht.....
Kommentar ansehen
12.03.2012 11:37 Uhr von bossbaer
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Typisch RTL!
Kommentar ansehen
22.03.2012 15:27 Uhr von erw
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
kingoftf: der beatles-effekt den du meinst, funktioniert mittlerweile eigentlich nicht mehr... glaub ich zumindest irgendwie ;)

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?