12.03.12 08:56 Uhr
 1.566
 

Meiningen: Fahrschülerin staunte, als ein Topf Linsensuppe auf das Auto krachte

Passiert ist diese erstaunliche Aktion am vergangenen Freitag in der thüringischen Stadt Meiningen. Eine Fahrschülerin befuhr die Jerusalemerstraße, als plötzlich ein Topf mit Linsensuppe und die dazugehörigen Utensilien auf das Auto der Fahrschule krachten.

Der Aufprall war sehr heftig, sodass Beulen am Fahrzeug entstanden. Die Polizei begab sich auf Spurensuche und konnte ein Paar in einem Wohnhaus, im fünften Stockwerk ausfindig machen.

Nur mit dem Schlüssel des Hausmeisters gelang es den Beamten, sich Zutritt zu der Wohnung des Paares zu schaffen. Sie weigerten sich, die Tür zu öffnen. Schnell mussten die beiden zugeben, dass durch ein Streit das Geschirr mit der Suppe aus ihrem Fenster flog.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: olaf38
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Auto, Unfall, Topf, Suppe, Meiningen
Quelle: www.insuedthueringen.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanada: Sieben Pinguine im Zoo in Calgary ertrunken
Niedersachsen: Familie hat in ihrem Haus 110 Weihnachtsbäume aufgestellt
München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.03.2012 09:45 Uhr von Jlaebbischer
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
heftiger Aufprall also Bei dem soooo dicken Blech heutiger Autos dürfte es bereits DELLEN geben, wenn der Topf aus geringer Höhe auf das Auto fällt
Kommentar ansehen
12.03.2012 10:45 Uhr von d1pe
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn wir annehmen, dass der fünfte Stock etwa 15 Meter hoch ist, kann der Topf mit der Linsensuppe sehr gefährlich sein. Wenn der Topf einen Augenblick früher runter gekommen wäre und durch die Windschutzscheibe käme, könnte dies durchaus tödlich enden. Vergleichbar mit dem Holzklotzwerfen von Autobahnbrücken. Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr kann hier also durchaus vorliegen und sollte auch dementsprechend bestraft werden.
Kommentar ansehen
12.03.2012 10:51 Uhr von Noseman
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
@Para_shut: Hausmeister haben doch meist einen Generalschlüssel; für Notfälle.

Und das ist nicht deppert, sondern macht sehr viel Sinn.
Kommentar ansehen
12.03.2012 11:25 Uhr von DR_F33LG00D
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Gehört zur Ausbildung nach den neuen Regeln der Führerscheinausbildung und -prüfung gehört das Auslösen und Bewältigen überraschender Ereignisse zum Lehr- und Prüfstoff. Siehe auch Erlass des Verkehrsministeriums:
http://de.wikipedia.org/...
Kommentar ansehen
12.03.2012 15:44 Uhr von brycer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Im Moment Im Moment des Aufpralls war der Fahrschülerin mit Sicherheit egal was da herunter gekommen war. ;-)

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nigeria: Mindestens 200 Tote beim Einsturz einer Kirche in der Stadt Uyo
Milliardenkosten - Ölkonzerne müssen alte Bohrinseln abbauen
Fußball/1. Bundesliga: Bayern München schickt Weißwurst-Prämie nach Ingolstadt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?