12.03.12 06:43 Uhr
 323
 

Bei Konzentrationsschwierigkeiten: Einfache Wundermittel für die Konzentration

Die richtige Ernährung kann erheblich zur Konzentration beisteuern, wie Ernährungsberater Stefan Lux nun erklärt. Als erstes sollte man darauf achten, dass der Körper keinen Flüssigkeitsmangel hat.

Bei Flüssigkeitsmangel sollte flüssige Energie mithilfe von kohlenhydrathaltigen Getränken wie Saftschorlen oder Mineralwasser getankt werden. Sie haben einen Kohlenhydratanteil von ca. fünf Prozent. Weiterhin sind Vollkornbrot mit Butter, Frischkäse und Gurkenscheiben beim Essen die erste Wahl.

"Der Vorteil des Studentenfutters, das aus Nüssen und Rosinen besteht, beziehungsweise der Brotmahlzeit ist, dass diese auch gesunde Fette und wichtige Proteine als Baustoffe für das Gehirn liefern", erklärt er.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Hilfe, Mittel, Konzentration, Wundermittel
Quelle: www.onmeda.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN