11.03.12 19:12 Uhr
 2.053
 

Glück gehabt: Hessischer Fanclub gewinnt ein Fußballspiel gegen den FC Bayern München

Der Bayern-Fanclub "Bayern Kings" aus Selters im Taunus kann sein Glück kaum fassen. Sie dürfen gegen ihre Stars des großen FC Bayern München spielen. Dazu wird eigens ein Stadion errichtet.

Die Fans hatten sich zuvor um das Traumspiel beworben.

"Das ist natürlich der Mega-Wahnsinn. Es waren fast 17 Wochen, bis das Konzept fertig war", sagte der Fan-Club-Vorsitzende Michael Stefovic.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Spiel, München, FC Bayern München, Glück, Fanclub
Quelle: www.hr-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Antoine Griezmann bietet sich dem FC Bayern München an
Fußball: FC Bayern München eröffnet Büro in China
Fußball: Joshua Kimmich hadert mit seiner Situation bei FC Bayern München

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.03.2012 19:25 Uhr von ZzaiH
 
+11 | -4
 
ANZEIGEN
überschrift != inhalt...
Kommentar ansehen
11.03.2012 19:42 Uhr von Timmer
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Überschrift unglücklich: Sie ist eigentlich nicht falsch, doch liest man eher heraus als wenn sie ein Spiel gegen Bayern gewonnen hätten, haben jedoch nur ein Recht auf ein Spiel erworben, platt ausgedrückt :D
Kommentar ansehen
11.03.2012 19:58 Uhr von ulb-pitty
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Wenn die so gut sind, wie die Kollegen der A-Jugend von Selters/Erbach/Dombach, kassieren sie dreistellig :)
Kommentar ansehen
11.03.2012 22:03 Uhr von azru-ino
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
hessische: bayernfans, wenn das keine erfolgsfans sind...
Kommentar ansehen
12.03.2012 10:32 Uhr von jo-82
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Schlechte: News. Bitte überarbeiten.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Antoine Griezmann bietet sich dem FC Bayern München an
Fußball: FC Bayern München eröffnet Büro in China
Fußball: Joshua Kimmich hadert mit seiner Situation bei FC Bayern München


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?