11.03.12 17:45 Uhr
 169
 

Siemens verspricht der Deutschen Bahn: Erste ICE-Züge noch in diesem Jahr

Die Deutsche Bahn hat bei Hersteller Siemens 16 ICE-Züge geordert. Jetzt hat Siemens dem Bahnbetreiber versprochen, die ersten Züge noch dieses Jahr auszuliefern, damit diese im Winter einsatzfähig sind.

"Ich gehe fest davon aus, dass der Deutschen Bahn für den nächsten Winterfahrplan bis zu zehn Züge zur Verfügung stehen werden", erklärte Siemens-Chef Peter Löscher.

Wann jedoch die restlichen Züge geliefert werden, sei noch ungewiss. Zuerst muss noch die restliche technische Ausstattung der sechs Züge mit der Bahn geklärt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Jahr, Bahn, Siemens, ICE, Lieferung, Versprechen
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: "Inländer-Bonus" für Unternehmen geplant
Urteil: BGH lässt Kündigung von alten Bausparverträgen zu
BGH prüft Kündigungen der Bausparkassen von gut verzinsten Bausparverträgen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.03.2012 20:24 Uhr von kingoftf
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Siemens sollte: erst mal versprechen, dass die Züge nicht wieder bei Temperaturen über 25 Grad oder unter 15 Grad ausfallen

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pädophilie-Verteidigung: Milo Yiannopoulos nicht mehr bei rechten Breitbart News
Hassenmails und Massendrohfaxe an Büttenrednern wegen Kritik an Rechtspopulisten
Fußball: China will 50.000 Trainingsschulen einrichten und Großmacht werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?