11.03.12 16:42 Uhr
 470
 

Amazon-Händler halten nicht viel vom Jugendschutz

Wie "Der Spiegel" bei Testbestellungen vom Amazon-Marketplace herausfand, wurden 49 von 50 Bestellungen ohne Alterskontrolle an Jugendliche versendet.

Egal ob Sex-DVDs oder nicht jugendfreie Spiele. Amazon selbst verweist auf seine einzuhaltenden Teilnahmebedingungen für den Marketplace.

Sobald ein Bankkonto oder eine Kreditkarte vorhanden ist, kann problemlos bestellt werden. "Der Spiegel" bestellte sogar eine richterliche beschlagnahmte DVD des Films "Brain Dead", die auch ohne Altersnachweis verschickt wurde.


WebReporter: Fauxpas
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Test, Kauf, Amazon, Händler, Spiegel, Jugendschutz
Quelle: www.n24.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Afghanistan: USA bombardieren Opiumfabriken im Süden des Landes
Essen: Gruppe junger Männer verwüstet Tschibo
"Bill Cosby Show"-Star Earle Hyman im Alter von 91 Jahren verstorben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.03.2012 20:33 Uhr von Alois_Besenstiel
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
"...Der Spiegel" bestellte sogar eine richterliche beschlagnahmte DVD des Films "Brain Dead", die auch ohne Altersnachweis verschickt wurde. "
Na und? Wenn sich Jugendliche das bei Amazon nicht bestellen können, bekommen sie es voll gratis bei Youtube. Hab selbst gesehen dass es diesen Film bei YT gab oder gibt. Manche Jugendliche von heute saufen sich ins Koma oder verprügeln andere in der U-Bahn. Was will man da mit so einem Filmchen noch anrichten?
Kommentar ansehen
12.03.2012 02:55 Uhr von iarutruk
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich denke es geht hier nicht darum, dass die Jugendliche für sie nicht geeignete DVDs kaufen kann, sondern vielmehr darum, dass sich Amazon über Vorschriften hinwegsetzt, um Umsatz zu machen. Und das kann man nicht akzeptieren.

Das die Jugendlichen an verbotenes Zeug von überall herbekommen kann, das ist schon lange kein Geheimnis mehr.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sänger Morrissey: Berlin ist wegen offener Grenzen "Vergewaltigungshauptstadt"
Amateurfußball: Nach Stand von 25:1 bricht Schiedsrichter Partie aus Mitleid ab
Fußball: Tunesien will Sami Khediras Bruder für Nationalmannschaft gewinnen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?