11.03.12 16:08 Uhr
 95
 

Bohmte: Bewaffneter Raubüberfall auf einen Imbiss

Ein Imbisslokal im niedersächsischen Bohmte wurde am späten Abend des vergangenen Freitags das Ziel zweier maskierter und bewaffneter Räuber.

Einer der Männer betrat den Laden und bedrohte die anwesende Angestellte sofort mit einer mitgebrachten Pistole. Währenddessen stand der zweite an der Tür Schmiere.

Nachdem das Geld ausgehändigt wurde, ergriffen die Täter die Flucht. Möglicherweise mit einem PKW, da das Geräusch quietschender Reifen zu vernehmen war.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Fahndung, Osnabrück, Raubüberfall, Pistole, Imbiss
Quelle: www.presseportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Mann attackierte 71-Jährigen mit Messer, weil er ihn angerempelt haben soll
Syrien: Mehrere Anschläge in Homs - Mindestens 42 Tote
Brasilien: Geldwäsche - Sohn von Fußballstar Pele muss ins Gefängnis

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Mann attackierte 71-Jährigen mit Messer, weil er ihn angerempelt haben soll
UN: Verdeckte Handelspraktiken - Nordkorea umgeht Sanktionen
Syrien: Mehrere Anschläge in Homs - Mindestens 42 Tote


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?