11.03.12 15:13 Uhr
 1.884
 

CeBit 2012: Thermaltake und BMW Designworks präsentierten "Level 10 M Gamer Maus"

Auf der CeBit 2012 präsentierten Thermaltake und BMW Designworks die aus einer Zusammenarbeit entstandene "Level 10 M Gamer Maus". Die Maus ist auf einem Aluminium-Skelett aufgebaut. Die Auflage für die Hand verfügt über Löcher, die durch Luftzirkulation im Inneren der Maus die Handfläche kühl halten.

Im Inneren der "Level 10 M Gamer Maus" befinden sich LEDs, die die Maus von innen heraus beleuchten. Die Empfindlichkeit der Maus kann zwischen 800 und 8.200 DPI eingestellt werden. Je nach Einstellung verändern auch die LEDs im Inneren der Maus die Farbe.

Zur optimalen Anpassung an die Nutzerbedürfnisse kann die Maus in der Höhe um fünf Millimeter und in der seitlichen Neigung um fünf Grad verstellt werden. Die insgesamt elf Tasten der Maus lassen sich mit einer Software programmieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jabbel76
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: BMW, Maus, CeBit, Thermaltake
Quelle: www.technikneuheiten.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Cyber-Kriminalität: Deutsche fürchten Identitätsklau beim Onlineshopping
Windows 10 Update kann Internetzugang verhindern
Bluetooth 5.0: Finale Version verabschiedet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.03.2012 15:41 Uhr von nyquois
 
+5 | -6
 
ANZEIGEN
8.200dpi?
Wer braucht sowas? Da berührt man die Maus und der Zeiger ist schon am anderen Ende des Monitors /o
Kommentar ansehen
11.03.2012 16:00 Uhr von Fireproof999
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@nyquois: ich glaube du verwechselst Empfindlichkeit mit Geschwindigkeit ^^ (die man übrigens schon immer Softwareseitig einstellen kann)

[ nachträglich editiert von Fireproof999 ]
Kommentar ansehen
11.03.2012 16:31 Uhr von Genius_AH
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Kühlen? hab beim zocken eh schon immer kalte hände.
Kommentar ansehen
11.03.2012 16:43 Uhr von gofisch
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
hmm höhen- und neigungsverstellbar aber die gewichte haben sie vergessen.^^
Kommentar ansehen
11.03.2012 23:58 Uhr von MC_Kay
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
News 1. Die Cebit ist seit dem 10.März zu ende! Also ist die News in der falschen Zeitform (Gegenwart) geschrieben worden.
2. Die Maus habe ich selber bedienen dürfen. Äußerst nervig das Teil.
3. Die LED ist meiner meinung nach viel zu hell!
4. Sie ist recht "schwer" und "kippelt" beim links-rechts Führen etwas.
5. Wenn man mal schnell zur Maus greifen will/muss, kann man mit seinem Daumen recht schnell ins Innere der Maus gelangen.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten
Düsseldorf: "König der Taschendiebe" nach Marokko abgeschoben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?