11.03.12 14:20 Uhr
 209
 

Herford: Abgeordneter des Landtags von NRW wird von Jugendlichen überfallen

In der Eurobahn von Bielefeld nach Herford ermittelten Polizisten gegen mehrere Jugendliche, die schwarzgefahren waren.

In dem Abteil befand sich auch ein Abgeordneter des Nordrhein-Westfälischen Landtags. Die Jugendlichen brachten den Abgeordneten wohl in Verbindung mit der Polizei.

Am Bahnhof Herford verließ der Landtagsabgeordnete den Zug und ging zu seinem Auto. Dort wurde er von den Jugendlichen überfallen und mit einem Messer bedroht. Nachdem er jedoch laut um Hilfe rief, ergriffen die Angreifer die Flucht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Fantasie-Name
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Überfall, Messer, NRW, Landtag, Abgeordneter, Herford
Quelle: www.presseportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lübeck: Vater gesteht mehrfache Vergewaltigung von zweijähriger Tochter
Prozess "Gruppe Freital": Hauptangeklagter legt Geständnis ab
Hessen: Seit Jahren werden von Unbekannten Bäume vergiftet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lieferengpässe bei wichtigstem Narkosemittel: Ambulante OPs drohen auszufallen
Prozess wegen sexuellem Missbrauch: Bill Cosbys Tochter glaubt an seine Unschuld
Lübeck: Vater gesteht mehrfache Vergewaltigung von zweijähriger Tochter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?