11.03.12 13:28 Uhr
 121
 

Elektro-Fahrräder immer stärker im Trend

Der neue Trend der Deutschen heißt E-Bike. Was einst nur für ältere Leute hilfreich war, wird heute von der jüngeren Generation übernommen und bildet eine Alternative zum Auto.

Der Elektromotor ist bei diesem Fahrrad das entscheidende Teil: Je nachdem, wie viel Antriebshilfe man auf dem kleinen Tacho am Lenkrad einstellt, desto leichter kommt man von null auf 25 Stundenkilometer.

Allerdings ist diese Art Fahrrad auch teurer als jedes normale: rund 1.500 Euro muss man mindestens dafür aufbringen, E-Mountainbikes kosten das Doppelte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: oPoSpi
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Deutschland, Fahrrad, Trend, Elektro, Elektrofahrrad
Quelle: www.dw.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"
Hochschule Emden/Leer: Professor wurden Klausuren geklaut
Etwa 100 Flüchtlinge machen Zuhause Urlaub

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.03.2012 13:32 Uhr von Baron-Muenchhausen
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Ist halt ein Ersatz fürs Mofa viele Leute können sich heute halt nicht mehr wie in den 70er, 80er oder 90er Jahren einen Zweitwagen leisten.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Gericht stellt Missbrauchsverfahren gegen Roman Polanski nicht ein
Seyran Ates - Solche Attentate haben durchaus mit dem Islam zu tun
2. Bundesliga: Darmstadt gewinnt gegen den FC St. Pauli


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?