11.03.12 13:22 Uhr
 266
 

Unfallflucht: Ermittlungen gegen HSV-Profi Gökhan Töre

Der HSV-Profi Gökhan Töre sieht sich aktuellen Ermittlungen durch die Kölner Staatsanwaltschaft ausgesetzt. Gegen ihn besteht der Verdacht der Unfallflucht.

"Das ist eine Geschichte aus der Zeit, als Gökhan noch bei Chelsea war. Es ist ein schwebendes Verfahren, da ist ein Anwalt mit beauftragt", sagte HSV-Mediendirektor Jörn Wolf.

Gökhan Töre soll auf der Autobahn 559 am 26. Mai 2010 einen Aston Martin schwer beschädigt haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Hamburger SV, Ermittlung, Profi, Unfallflucht, Gökhan Töre
Quelle: www.mopo.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV gewinnt mit 2:0 in Darmstadt
Fußball/Bundesliga: Hamburger SV kassiert Absage von Nico-Jan Hoogma
Fußball: Hamburger SV will wohl isländischen EM-Helden Aron Gunnarsson

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.03.2012 15:20 Uhr von iarutruk
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Deutsche Mühlen mahlen langsam.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV gewinnt mit 2:0 in Darmstadt
Fußball/Bundesliga: Hamburger SV kassiert Absage von Nico-Jan Hoogma
Fußball: Hamburger SV will wohl isländischen EM-Helden Aron Gunnarsson


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?