11.03.12 12:14 Uhr
 7.310
 

Thailand: 21-Jähriger soll über sein Opfer (24) wie eine Bestie hergefallen sein

In Bangkok wurde ein 21-Jähriger Mann aufgrund einer DNA-Analyse verhaftet. Er soll im Oktober des vergangenen Jahres eine 24-Jährige auf brutalste Weise, beraubt, vergewaltigt und bestialisch getötet haben.

Die junge Frau war zu dieser Zeit auf dem Weg zur Arbeit, als sie ihrem Peiniger und Mörder begegnete. Die Leiche der jungen Frau war entstellt von schweren Bisswunden im Gesicht und blauen Flecken am Körper.

Aufgrund der bestialischen Brutalität wird der zuständige Staatsanwalt die Höchststrafe fordern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: olaf38
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mord, Opfer, Thailand, Bisswunde
Quelle: www.wochenblitz.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN