11.03.12 09:53 Uhr
 290
 

Griechenland: Giorgos Papandreou gibt auf und legt seinen Parteivorsitz nieder

Der ehemalige griechische Regierungschef Papandreou hat am gestrigen Samstag auch seinen PASOK-Parteivorsitz in Athen aufgegeben.

Auf der Parteiversammlung trat er mit der Begründung, dass er sich "anderen Kämpfen" in Zukunft widmen wolle, zurück.

Für den 18. März ist die Wahl eines neuen Parteichefs angesetzt. Als Nachfolger ist bereits Evangelos Venizelos im Gespräch.


WebReporter: Bello1109
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Griechenland, Rücktritt, Parteivorsitz, Giorgos Papandreou
Quelle: de.finance.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?