10.03.12 18:25 Uhr
 46
 

Fußball/1. Bundesliga: Mohamed Zidan (Mainz) erzielt im sechsten Spiel sechstes Tor

In einem Samstagsspiel der ersten Fußball-Bundesliga besiegte der FSV Mainz 05 heute Nachmittag den 1. FC Nürnberg mit 2:1 (2:0). 34.000 Besucher waren in die Mainzer Arena gekommen, die damit ausverkauft war.

Schon nach einer Minute lag Mainz durch das Tor von Nicolai Müller in Front. Mitte der ersten Halbzeit sorgte Mohamed Zidan dann für 2:0 der Gastgeber. Es war bereits sein sechster Treffer im sechsten Spiel für die Mainzer. Davor stand Zidan beim deutschen Meister Borussia Dortmund unter Vertrag.

In der 64. Minute erzielte dann Daniel Didavi das Tor für die Gäste. Sechs Minuten vor Ende der Partie musste Adam Szalai (FSV) nach einer Schwalbe das Spielfeld verlassen (Gelb-Rot) Die Nürnberger konnten aus der Überzahl aber kein Kapital mehr schlagen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Spiel, Tor, 1. Bundesliga, FSV Mainz 05, Mohamed Zidan
Quelle: www.reviersport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?