10.03.12 16:19 Uhr
 375
 

D-Box-4D-Kinositze bringen Extra-Action für 3D-Filme

Aktuell wollen erste Kinos in Großbritannien Modelle der 4D Kinositze einsetzen, die mittels Bewegung zusätzliche Action für den Kinogenuss bringen sollen. Bislang kennt man diese zusätzliche Action zumeist aus den 4D-Kinos in Freizeitparks oder auf Jahrmärkten.

Um die D-Box-4D-Kinositze steuern zu können, werden spezielle Filme benötigt, die über eine zusätzliche Spur, die sogenannte D-Box-Motion-Feedback-Spur verfügen. Insgesamt sollen in Großbritannien zunächst rund 30 Kinos mit den 4D-Kino-Action-Sesseln ausgestattet werden.

Die Kinokarten für einen Platz auf diesen Sessel werden teurer als die für herkömmliche Sitzplätze, dafür bekommen die Kinofans auch die zusätzliche Action geboten, die die Bilder, die sie sehen, um passende Bewegungen des Sitzes ergänzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jabbel76
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kino, 3D, Aktion, Box, 4D
Quelle: www.candy-college.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hubertus Prinz von Sachsen-Coburg und Gotha: Dritter Nachwuchs ist da
Rapper K.I.Z starten Schlagerprojekt namens "Die Schwarzwälder Kirschtorten"