10.03.12 15:52 Uhr
 175
 

Dortmund: Vorbestrafter Gewalttäter flieht auf dem Weg zu einer Verhandlung

In Dortmund ist es erneut zu einer schweren Justizpanne gekommen. Dort konnte am vergangenem Donnerstag ein bereits vorbestrafter Gewalttäter auf dem Weg zu einer erneuten Verhandlung fliehen.

Eine unverschlossene Tür bei der Übergabe des Mannes auf der zuständigen Wachtmeisterei nutzte dieser zur Flucht. Auch eine weitere, verschlossene Tür konnte seinem Freiheitsdrang nicht standhalten.

Ein Sprecher der Justizbehörden spricht von einem Kommunikationsproblem. Der getürmte ist wegen verschiedener Gewalt- und Eigentumsdelikte bereits vorbestraft. Im aktuellen Verfahren geht es um eine Reihe von Diebstählen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Dortmund, Weg, Verhandlung, Gewalttäter
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Polizei legt Erpresser mit vermeintlichem Sex-Date herein
Missbrauch Minderjähriger:Weltweite Fahndung nach Olympiastar Peter Seisenbacher
Kirgisien: Flugzeugabsturz - mindestens 35 Tote

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.03.2012 16:06 Uhr von RoPiK-MoNtaNaA
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
Lass mich raten Südländer?
Kommentar ansehen
10.03.2012 16:11 Uhr von