10.03.12 13:48 Uhr
 4.135
 

Facebook: Profil sollte vor Chronik aufgeräumt werden

Das soziale Netzwerk Facebook führt in den nächsten Wochen und Monaten die "Timeline" (zu Deutsch "Chronik") für alle ein. Grund genug, veraltete Pinnwandeinträge und ähnliches zu löschen.

Durch die Chronik werde es den Nutzern einfach gemacht, alte Einträge einzusehen. Es ist auch einfacher, Fotos und Statusmeldungen zu sehen, da diese nun chronologisch untereinander erscheinen.

Der Benutzer kann die Chronik auch von Hand einführen, allerdings kann man diesen Schritt nicht mehr rückgängig machen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: oPoSpi
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet, Facebook, Profil, Timeline
Quelle: www.stern.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Datenschutzbehörden testeten: Mängel bei Wearables mit Gesundheitsfunktionen
Erster Führerloser Flieger im Betrieb
E-Mail-Anbieter im Vergleich: Stiftung Warentest kritisiert Gmail und Outlook

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.03.2012 14:08 Uhr von artefaktum
 
+9 | -7
 
ANZEIGEN
"Durch die Chronik werde es den Nutzern einfach gemacht, alte Einträge einzusehen."

Nee, is klar. Sonst hat Facebook da natürlich keine Interessen. ;-)
Kommentar ansehen
10.03.2012 14:54 Uhr von Gorxas
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
Das ist bisher doch genauso einfach. Einfach runterscrollen und es öffnen sich alle alten Einträge nach ner Zeit. So ist es bei der Chronik genauso - nur mit einem Unterschied: bei der Chronik öffnet sich das nicht automatisch, sondern es werden bei älteren Eintragen ab von vor drei Monaten ausgeblendet. Man muss da erst den Zeitraum explizit anwählen um diese öffnen zu können.

Ergo: Alte Einträge konnte man vorher einfacher - und teils auch ungewollt - nachlesen als mit der Chronik!
Kommentar ansehen
10.03.2012 15:32 Uhr von neinOMG
 
+10 | -13
 
ANZEIGEN
Löscht lieber euren Account. Ist doch Affig ^^
Kommentar ansehen
10.03.2012 15:49 Uhr von sooma
 
+15 | -0
 
ANZEIGEN
von H311dr1v0r: "PS: wisst ihr dass die Bürgerämter eh eure Daten verkaufen dürfen und dies auch tun? Wiedersprechen könnt ihr dem nicht."

Absolut korrekt (bis auf das überzählige "e" ^^)!

Aber über Facebook abheulen - und mit dem neuen Android hier gepostet? N00bs...
Kommentar ansehen
10.03.2012 15:54 Uhr von Alice_undergrounD
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
"Durch die Chronik werde es den Nutzern einfach gemacht, alte Einträge einzusehen. Es ist auch einfacher, Fotos und Statusmeldungen zu sehen, da diese nun chronologisch untereinander erscheinen."

nein nein nein http://www.youtube.com/...

fotos und statusmeldungen waren vorher auch schon chronologisch untereinander und einfacher ist auch nichts geworden, nur muss man jetz nich mehr so weit scrollen, weil abwechselnd links und rechts die einträge aufgelistet werden, was bisschen platz spart. so.
Kommentar ansehen
10.03.2012 19:34 Uhr von HydrogenSZ
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
In den nächsten Wochen: und Monaten. Das haben sie schon vor Monaten gesagt. Lächerlich. :)
Kommentar ansehen
10.03.2012 19:36 Uhr von Der_Norweger123
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Bläh: Ich lese doch von L nach R und von Oben nach Unten, und nicht so Ping-Pong. Ich habs bisher gemiden, den FB-Chronic zu nehmen.
Kommentar ansehen
10.03.2012 20:04 Uhr von Nyze
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Mein freund hat die Chronik und dann sollte er einen Update bei Firefox machen seit da an ist seine Pinnwand komplett mit Werbung übersehen.

Bei aller Liebe löscht lieber eure Accounts den das ist nicht mehr schön was sie mit unseren Daten anstellen und wozu sie uns verleiten wollen bzw. werden
Kommentar ansehen
10.03.2012 20:20 Uhr von Brotmitkaese
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Facebook: ist ein Virus!!
Kommentar ansehen
10.03.2012 22:42 Uhr von Sonny61
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schwachsinn die Chronik aufräumen. Welchen Sinn soll das haben. Es ist eh viel zu spät!
Kommentar ansehen
11.03.2012 01:12 Uhr von Teufelsfratze
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Am Besten ist der letzte Satz "Der Benutzer kann die Chronik auch von Hand einführen, allerdings kann man diesen Schritt nicht mehr rückgängig machen. "

Ich werd die Chronik gleich mal ausdrucken und schaun was sich machen lässt....
Kommentar ansehen
11.03.2012 10:12 Uhr von Monstrus_Longus
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Dann wars das: Wenn das passiert verlasse ich Facebook sowieso und ich bin mir sicher, viele werden es genauso machen. Weil jeder, der diese Chronik hat, es nur mal ausprobieren wollte. Ich kenn niemanden der die gut findet.
Kommentar ansehen
12.03.2012 11:34 Uhr von MC_Kay
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
englisch -> deutsch = fail: "[...] die "Timeline" (zu Deutsch "Chronik") [...]"

Timeline bedeutet übersetzt Zeitlinie
Time = Zeit
Lini = Linie

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?