10.03.12 10:45 Uhr
 171
 

Verkauf von Produkten im Fernsehen boomt

Von Leggings bis Autos, im Fernsehen wird fast alles verkauft. Die Shoppingsender um QVC und HSE24 werden immer beliebter.

Bisher gibt es rund 17 Sender im Deutschen Fernsehen. 2011 wurden rund 1,5 Milliarden Euro Umsatz gemacht, QVC davon alleine 770 Millionen Euro.

Nun sollen zudem noch Onlinegeschäfte angeboten werden und so der Umsatz auf circa zwei Milliarden Euro steigen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: oPoSpi
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gewinn, Verkauf, Umsatz, Fernsehen, Sender, Teleshopping
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

56 Prozent der weltweiten Rüstungsexporte kommen aus den USA und Russland
Frauen in Deutschland verdienen so wenig wie in keinem anderen OECD-Land
Bundesregierung will Opel-Arbeitsplätze erhalten