09.03.12 23:59 Uhr
 478
 

Türkei: "Pacific Princess" wird verschrottet

Die "Pacific Princess", allgemeinhin auch als das "Love Boat" bekannt, wird nun endgültig verschrottet. Die gleichnamige Serie wurde von 1977 bis 1986 produziert.

Ein türkisches Verwertungsunternehmen kaufte das Schiff für 2,5 Millionen Euro. Es wurde 1971 in Emden von den Rheinstahl Nordseewerken gebaut.

Die Serie "Love Boat" lief in zehn Staffeln mit insgesamt 249 Episoden, das "ZDF-Traumschiff" soll eine Abkupferung sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: oPoSpi
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Türkei, Schiff, Traumschiff, Verschrottung, Love Boat, Pacific Princess
Quelle: www.schiffe-und-kreuzfahrten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: "Love Boat"-Star Dick Van Patten (86) gestorben
Türkei: Verschrottung des "Love Boat" fordert zwei Todesopfer
Türkei: Letzte Reise des "Love Boat" endet nun auf dem Schrotthaufen (Update)

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.03.2012 01:06 Uhr von Hopdedik
 
+3 | -19
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
10.03.2012 04:31 Uhr von Perisecor
 
+16 | -9
 
ANZEIGEN
@ Hopdedik: Niemand hat ein Schiff abgekupfert.


"Love Boat" basierte übrigens teilweise auf der Serie "Zur See". Es ist also gewagt, hier überhaupt irgendwie von abkupfern zu sprechen - den Fehler hat aber die Quelle schon gemacht.



Gut finde ich jedoch, dass ein türkisches Unternehmen das Schiff verschrotten wird. Das wird sicherlich einen großen Technologiegewinn für die Türkei geben und in wenigen Jahrzehnten wird man dann auch dort Schiffe bauen können.
Dieser solidarische Akt macht mich richtig stolz, das ist internationale Partnerschaft!

[ nachträglich editiert von Perisecor ]
Kommentar ansehen
10.03.2012 12:19 Uhr von Hopdedik
 
+2 | -10
 
ANZEIGEN
Perisecor: Mach dich ruhig weiter mit solchen Aussagen lächerlich.

die Türkei, das viergrößte Schiffbaunation der Welt,

http://www.handelsblatt.com/...


^^
Kommentar ansehen
10.03.2012 12:30 Uhr von Perisecor
 
+7 | -5
 
ANZEIGEN
@ Hopdedik: Das Nation - das Gerät!
http://www.youtube.com/...


Die Realität sind übrigens Auslieferungen, keine Bestellungen, die dann sowieso wieder storniert werden (siehe von dir benannte Quelle):
"Bei den Auslieferungen lag das Land 2007 noch etwas zurück auf dem neunten Rang."

Der von mir genannte Technologiegewinn für die Türkei ergibt sich ebenfalls aus der von dir verlinkten Quelle:
"Die türkischen Werften haben sich in den letzten Jahren vor allem auf den Bau von kleinen und mittelgroßen Frachtschiffen mit Tonnagen von 5 000 bis 20 000 dwt spezialisiert."



Letztlich habe ich die Türkei nicht lächerlich gemacht. Ich habe mich nur für das Land und vor allem seine netten Kulturbereicherer überall in Europa gefreut. Gerade letztgenannte Menschen haben ja sonst nichts, worauf sie stolz sein könnten, deshalb halte ich solche Errungenschaften für ganz besonders wichtig, erwähnens- und vor allem lobenswert.
Kommentar ansehen
10.03.2012 12:52 Uhr von Hopdedik
 
+4 | -9
 
ANZEIGEN
Rofl: Träumer.

http://www.handelsblatt.com/...

Türkei wird zum Segelweltmeister
14.09.2009, 12:41 Uhr

Die Türkei profiliert sich mit dem Bau von Segel- und Motorbooten als globaler Player. Bei der Herstellung von Megayachten gehören die türkischen Werften mittlerweile zur Weltspitze.


http://www.yacht.de/...

http://www.shortnews.de/...

"Letztlich habe ich die Türkei nicht lächerlich gemacht. I"

Nein, du hast dich lächerlich gemacht. ^^

"Kulturbereicherer"

Sagt einiges über deine Gesinnung aus und warum du versuchst hier zu hetzen. ^^

Mir scheint so als suchst du billige Polemik mit ausländerfeindlichen Sprüchen wie "Kulturbereicherer", dabei bist du selber Ausländer.

[ nachträglich editiert von Hopdedik ]
Kommentar ansehen
10.03.2012 14:33 Uhr von fairbleiben
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
hopdedik: ich glaube dem perisecor hats gerade die sprache verschlagen.
hauptsache die türkei schlecht machen.
an euch alle.

ich sage nur 2023.
Kommentar ansehen
10.03.2012 15:10 Uhr von Perisecor
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
@ Hopdedik

Niedlich, erst eine Quelle die bestätigt, dass die Türkei lediglich bei kleineren Frachtschiffen im oberen Mittelfeld mitspielt, nun sind wir bei Yachten und Segelbooten angelangt.


"Nein, du hast dich lächerlich gemacht."

Nein. Im Gegensatz zu anderen lebe ich nicht dauerhaft in einem fremden Land und versuche dann dieses Land schlecht zu machen.


Des Weiteren hetze ich nicht. Weder hier noch mit meinen Brüdern und Cousins des nachts in U-Bahnen...



"dabei bist du selber Ausländer."

Ich verhalte mich aber auch wie ein Gast und nicht wie die Axt im Walde.



@ fairbleiben

"ich sage nur 2023. "

Ist das etwa der angepeilte Termin der türkischen Regierung für die Versorgung der gesamten Bevölkerung mit Strom, fließend Wasser, Abwasser und geteerten Straßen?
Kommentar ansehen
10.03.2012 15:44 Uhr von Hopdedik
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
"Des Weiteren hetze ich nicht. Weder hier noch mit meinen Brüdern und Cousins des nachts in U-Bahnen..."

und ob du das tsust, grad wie ein Weltmeister..

"Nein. Im Gegensatz zu anderen lebe ich nicht dauerhaft in einem fremden Land und versuche dann dieses Land schlecht zu machen. "

Du machst dieses Land bereits schlecht indem du dich auf die Seite von Rechtsradikalen gesellst und über Ausländer hetzt. So das man den Eindruck bekommt in Deutschland leben viele Neonazis. Dabei versucht Deutschland den Ruf den sie wegen solchen Leuten hat zu verbessern.

http://www.shortnews.de/...

http://www.shortnews.de/...

Dabei bist du keine große Hilfe.

Verrate mir doch aus welchem Land du nach Deutschland eingewandert bist.


Erkennst du nun an, dass die Türkei weltweit im Schiffsbau führend ist?

Frachtschiffe, Kriegsschiffe, Jachten/Motorboote und Segelboote. Das alles ist dir nicht genug?
Laberst hier davon dass die Türkei kein Strom hätte ^^..
#Die Türken beliefern gerade Europa mit Strom.

http://www.vaybee.de/...

http://www.shortnews.de/...


Mann Mann .. Du hast echt keine Ahnung. Hauptsache irgendwas türkenfeindliches Posten ohne Wissen.

Wie gesagt, mach dich ruhig weiter lächerlich, ich amüsiere mich köstlich. Vor allem wenn ich dir Links die meine Argumente untermauern um die Ohren haue..

Neid ist etwas was sich die Türkei hart erarbeitet hat. Logisch dass es solche Leute wie du stört wenn über Erfolge der Türken berichtet wird.

Platzt du schon?

^^

[ nachträglich editiert von Hopdedik ]
Kommentar ansehen
10.03.2012 16:21 Uhr von Perisecor
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
@ Hopdedik: "und über Ausländer hetzt."

Das wird mir, als jemand ohne deutschem Pass, wohl nur schwerlich möglich sein.

Die von dir und deinesgleichen so gerne genutzte Nazi-Keule trifft hier also nicht - ich würde also für dich die ebenfalls gerne genutzt Alternative vorschlagen: Auf andere Zeugen und laut herumheulen, dass die doch viel gemeiner sind.



"in Deutschland leben viele Neonazis"

Bei der großen Anzahl an türkischen Grauen Wölfen in Deutschland ist es sogar sicher, dass hier eine große Anzahl Neonazis lebt. Also, türkische Neonazis.


"Dabei bist du keine große Hilfe. "

Warum sollte ich auch helfen? Meine in Deutschland lebenden Landsleute beziehen zu quasi 100% keine Sozialleistungen, sind gebildet und machen sich nicht unbeliebt, indem sie in Gruppen marodierend und raubend durch Städte ziehen.

Ein Konzept, welches nicht jedes Land befolgt. Gerade Länder mit mehrheitlich muslimischem Glauben scheinen Menschen zu exportieren, welche völlig andere Grundsätze zu befolgen scheinen.


"Verrate mir doch aus welchem Land du nach Deutschland eingewandert bist. "

Ich bin nicht ´eingewandert´. Ich pendle zwischen meiner Heimat, den USA, und Deutschland hin und her und arbeite in Deutschland für einen exakt definierten Zeitraum, weil dies mein Arbeitgeber so wünscht.

Ich liege also weder dem deutschen Staat auf der Tasche, noch plane ich, dies mein Leben lang zu tun. Oh, und ich finde es schön hier, mag die Menschen und respektiere Land und Bewohner.
Also noch mehr Unterschiede zwischen uns.


"Erkennst du nun an, dass die Türkei weltweit im Schiffsbau führend ist?"

Nein. Wie auch? Weder in Quantität noch in Qualität ist die Türkei auch nur annähernd führend und interessante Teile, egal ob in Kriegsschiffen oder in Yachten, werden importiert - so stammen die meisten der in der Türkei verbauten Motoren aus Deutschland (VW, MTU - siehe hierzu deine eigenen gepostete Quellen) während militärisches High-Tech aus den USA, Deutschland, Israel und Frankreich kommt - u.a. auch von der Firma, für die ich arbeite.


"Die Türken beliefern gerade Europa mit Strom. "

Natürlich. Wird im Inland ja nicht gebraucht.

Die im Osten und Südosten teilweise üblichen Generatoren werden privat betrieben, sind also nicht als infrastrukturelle Stromversorgung zu verstehen.


"Neid ist etwas was sich die Türkei hart erarbeitet hat."

Ich wüsste nicht, worauf ich neidisch sein sollte - sprich, was es in der Türkei gibt, was ich in den USA nicht haben kann.

Die Deutschen sind ja wenigstens etwas neidisch auf der vermeintlich bessere Wetter oder die größeren Meerzugänge, aber Sonne gibts in den südlicheren Staaten auch bei uns genug und mit knapp 20.000km Küstenlänge muss man auch nicht gucken, wo man einen schönen Platz zum Baden finden kann...



"Platzt du schon?"

Nein, ich empfinde nur viel Mitleid.

Du lebst in Deutschland, du beherrscht die Sprache zumindest in Schriftform relativ ordentlich und doch träumst du einem Land hinterher, welches einen viel niedrigeren Standard hat und - vor allem - dich überhaupt nicht mehr als einen der ihren akzeptiert.

Du bist in beiden Ländern, der ursprünglichen Heimat und der neuen Heimat, fremd.


Zum Glück macht dein Verhalten es einfach, nicht zu viel Mitleid zu empfinden.
Kommentar ansehen
10.03.2012 17:21 Uhr von Hopdedik
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
Rofl, und deshalb musst du in jeder Türkei-News gegen das Land wettern? Haben wir Märchenstund? Warum verzapfst du so viel Unsinn ?
Man liest es dir raus dass bei dir hier sehr viel Neid und Missgunst im Spiel ist. Leugne ruhig weiter und mach dich ruhig weiter lächerlich.
Wenn du nicht neidisch oder gehässig wärst würde es dich nicht interessieren was über die Türkei geschrieben steht. Du aber siehst dich immer dazu verplichtet die Türkei schlecht zu reden und versagst jedesmal dabei wie du oben auch sehen kannst.
Wenn mir ein Land egal wäre würde ich nicht ständig darüber hetzen. Anscheinend ist dir die Türkei nicht egal.

Ps: dass du aus der USA bist oder eine Arbeit hast ect.. nimmt dir keiner ab. Im Internet kann jeder behaupten was er will.
Tja.. ^^

[ nachträglich editiert von Hopdedik ]
Kommentar ansehen
10.03.2012 17:36 Uhr von Hopdedik
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
Rofl: jetzt wird in Rudel versucht und sich gegenseitig auf die Schulter geklopft.. so kennt man euresgleichen.

^^
Kommentar ansehen
10.03.2012 19:49 Uhr von maxklarheit
 
+1 | -7
 
ANZEIGEN
@hopdedik: hahahah der Perisecor ist 100% geplatzt da ja keine Antwort mehr kommt. gut gemacht... solche Lügnern muss man mit Fakten einfach die Luft raus nehmen.

weiter so, ich lach mich schlapp ey
Kommentar ansehen
10.03.2012 19:53 Uhr von Hopdedik
 
+1 | -7
 
ANZEIGEN
max: höhö

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: "Love Boat"-Star Dick Van Patten (86) gestorben
Türkei: Verschrottung des "Love Boat" fordert zwei Todesopfer
Türkei: Letzte Reise des "Love Boat" endet nun auf dem Schrotthaufen (Update)


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?