09.03.12 23:20 Uhr
 272
 

Untersuchungen zeigen: Bienen sind kleine Entdecker

Forscher der US-Universität Illinois haben nun herausgefunden, dass Bienen ganz verschiedene Persönlichkeiten entwickeln, unter anderem Abenteuerlustigkeit oder Risikobereitschaft.

Es wurden Gene untersucht, bei denen immer andere Verhaltensauffälligkeiten dokumentiert wurden. Einige Bienen bekamen zudem den Wirkstoff Glutamat verabreicht, was die Abenteuerlust noch mehr steigerte.

Zum Vergleich bekam eine andere Gruppe Bienen eine Substanz zugeführt, die den Stoff Dopamin blockiert. Dadurch waren diese weniger erkundungsfreudig.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: oPoSpi
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Wissenschaft, Tier, Biene, Freude, Abenteuer, Entdecker
Quelle: www.wissenschaft.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Im Netz: Zwei Venezolaner verbrauchen zu viel Strom für Bitcoin-Mining
Kacke am Dampfen: Hält Vogel-Kot die Arktis kalt?
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wien: Prozessbeginn wegen Vergewaltigung einer 21 Jährigen Frau
München: Messerüberfall vor Promi-Diskothek
Russland: Tarnfarbe blockiert Wärme und macht Soldaten unsichtbar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?