09.03.12 21:43 Uhr
 34
 

New York: Kunstmesse bekommt Konkurrenz

Die New Yorker Armory Show (Kunstmesse) orientiert sich neu. Die seit 2007 bestehende Veranstaltung setzt seit diesem Jahr auf Qualität und nicht wie sonst auf Masse.

Die Messe soll aber nicht die einzige Kunstmesse in New York sein. Für 2012 hat sich die Frieze Art Fair angekündigt. Starten soll die Messe im Mai diesen Jahres.

Die Armory Show läuft in New York noch bis zum 11. März 2012.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: oPoSpi
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: USA, Kultur, New York, Messe, Konkurrenz, Kunstmesse
Quelle: www.tagesspiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Geburtshaus von Donald Trump an chinesische Investoren verkauft
New York: Aufmerksamkeit und Rassismus - Ex-US-Soldat ersticht Schwarzen
New York: Kino lässt Schwangere Babyhorror-Komödie "Prevenge" gratis ansehen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Geburtshaus von Donald Trump an chinesische Investoren verkauft
New York: Aufmerksamkeit und Rassismus - Ex-US-Soldat ersticht Schwarzen
New York: Kino lässt Schwangere Babyhorror-Komödie "Prevenge" gratis ansehen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?