09.03.12 21:39 Uhr
 95
 

Fußball: FC Schalke 04 geht gegen die Sperre von Joel Matip in Berufung

Nachdem Schalkes Abwehrspieler Joel Matip für sein angebliches Foulspiel an Luuk de Jong die Rote Karte gesehen hatte (ShortNews berichtete) und wohl für ein Match gesperrt wird, hat man von Seiten des Bundesligisten Berufung eingelegt.

Die Schalker sind der Meinung, dass die Sperre für Matip zu unrecht erfolgt, weil er gar kein Foul begangen habe.

Die Königsblauen müssen einen 1:0-Rückstand gegen Twente Enschede aufholen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Sport, FC Schalke 04, Sperre, Berufung, Joel Matip
Quelle: www.goal.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/FC Schalke 04: Markus Weinzierl nach Auftakt-Niederlage gefrustet
Fußball/FC Schalke 04: Wechselgerücht von Balázs Dzsudzsák dementiert
Fußball/FC Schalke 04: Stürmertalent Breel Embolo wechselt nach Gelsenkirchen