09.03.12 20:35 Uhr
 741
 

USA: Teil der Bay Bridge wird neu gebaut

Nach dem Erdbeben in San Francisco 1989, bei dem die kalifornische Ostküste erschüttert wurde und die Bay Bridge ins Wanken geriet, soll nun ein Teil der Brücke neu gebaut werden.

Bei dem Mammutprojekt, welches insgesamt rund sechs Milliarden Dollar (circa 4,5 Millionen Euro) kostet, soll die östliche Teilbrücke neu gebaut werden und damit zukünftigen Erschütterungen standhalten.

Der Neubau soll für 150 Jahre standhalten, denn es wird erwartet, dass sich in den kommenden 30 Jahren ein Erdbeben der Stärke 6,7 bis 7,0 ereignet - wenn auch nur mit einer Wahrscheinlichkeit von 20 Prozent.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: oPoSpi
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: USA, Bau, Teil, Brücke, San Francisco, Golden Gate Bridge
Quelle: www.welt.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.03.2012 20:48 Uhr von Bartist
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
Wow ich wusste garnicht das der Dollar: gegenüber dem Euro so schlecht steht ;-)
Kommentar ansehen
09.03.2012 23:18 Uhr von blz
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Nur 20%: das ist ja garnichts! *ironie off*
Kommentar ansehen
10.03.2012 04:19 Uhr von Perisecor
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Nicht Golden Gate Bridge sondern Bay Bridge.


Steht in der Quelle auch eindeutig. Und in der News ist es gleich mehrfach falsch.

Außerdem "soll" die Brücke bzw. der Brückenteil nicht neu gebaut werden, die Bauarbeiten sind schon in vollem Gange und werden voraussichtlich 2013 abgeschlossen.



Nur so aus Neugierde, oPoSpi, hast du die Quelle überhaupt gelesen?

[ nachträglich editiert von Perisecor ]
Kommentar ansehen
10.03.2012 09:45 Uhr von HansBlafoo
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Danke Perisecor ich hab mich schon gefragt, welcher östliche Teil der Golden Gate Bridge gemeint sein soll. Die verläuft ja eigentlich ziemlich gerade von Süden nach Norden.

Jetzt ist aber alles klar und die News somit scheiße.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?