09.03.12 20:33 Uhr
 44
 

Fußball/2. Bundesliga: Dämpfer für den SC Paderborn im Aufstiegskampf

In einem Freitagsspiel der zweiten Fußball-Bundesliga trennten sich der SC Paderborn und der VfL Bochum torlos. 13.202 Besucher waren im Stadion zu Gast.

Für die Paderborner, die die letzten zwei Partien für sich entscheiden konnten, ist das Unentschieden ein Rückschlag im Aufstiegskampf.

Der SC Paderborn steht vorläufig auf Platz zwei, kann aber noch von drei Mannschaften, Eintracht Frankfurt, Fortuna Düsseldorf und dem FC St. Pauli, überflügelt werden.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Sport, Bundesliga, Kampf, Aufstieg, SC Paderborn
Quelle: www.reviersport.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern in DFB-Pokal-Viertelfinale gegen Drittligisten SC Paderborn
Fußball/FC Ingolstadt: Hauke Wahl kommt vom SC Paderborn
Fußball/Darmstadt 98: Torhüter Daniel Heuer Fernandes kommt vom SC Paderborn

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern in DFB-Pokal-Viertelfinale gegen Drittligisten SC Paderborn
Fußball/FC Ingolstadt: Hauke Wahl kommt vom SC Paderborn
Fußball/Darmstadt 98: Torhüter Daniel Heuer Fernandes kommt vom SC Paderborn


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?