09.03.12 17:33 Uhr
 369
 

Madame Tussauds bekommt Anne-Frank-Wachsfigur

Das Berliner Wachsfigurenkabinett Madame Tussauds hat nun eine Figur des 1945 gestorbenen Holocaust-Opfers Anne Frank in ihren Reihen. Frank kam im Konzentrationslager Bergen-Belsen kurz vor Ende des Krieges ums Leben.

Das junge Mädchen versteckte sich einst in der Altstadt von Amsterdam vor den Nazis. Im Wachsfigurenkabinett steht nun eine Nachbildung des Zimmers in dem sie lebte und ihr berühmtes Tagebuch verfasste.

Die Figur ist am heutigen Freitag offiziell vorgestellt worden. Anwesend war auch Thomas Heppener, Direktor des Anne Frank Zentrums Berlin.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Berlin, Wachsfigur, Madame Tussauds, Anne-Frank
Quelle: www.bz-berlin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Madame Tussauds: Wachsfiguren von Angelina Jolie und Brad Pitt nun auch getrennt
Madame Tussauds: Ausstellung mit Conchita Wurst kommt nach Berlin
USA: Nachbildung von Grumpy Cat im Wachsfigurenkabinett von Madame Tussauds

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.03.2012 18:07 Uhr von Aggronaut
 
+8 | -8
 
ANZEIGEN
Anne-Frank: war das nicht die mit den gefälschten Tagebüchern ^^
Kommentar ansehen
09.03.2012 21:17 Uhr von knuddchen
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
@Aggronaut: Das ist ein echtes Tagebuch und kein gefälschtes. ^^
Kommentar ansehen
09.03.2012 22:15 Uhr von Aggronaut
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
ding dong: kugelschreiber, zeitreise ?? oder wie ^^
Kommentar ansehen
09.03.2012 22:37 Uhr von Aggronaut
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
aber um den: frieden zu wahren, die bücher sind natürlich echt.

nothing to say
Kommentar ansehen
10.03.2012 03:54 Uhr von Splinderbob
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Aggronaut: Auf zwei losen Blättern befandens ich Notizen und Korrekturen die mit Kugelschreiber verfasst wurden. Diese Notizen haben ne ganz andere Handschrift als die von Anne Frank und wurden von einem Kodikologen verfasst der das Buch auf echtheit prüfen sollte.

Sonnst war niergendwo in dem Buch etwas mit Kugelschreiber geschrieben.

[ nachträglich editiert von Splinderbob ]

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Madame Tussauds: Wachsfiguren von Angelina Jolie und Brad Pitt nun auch getrennt
Madame Tussauds: Ausstellung mit Conchita Wurst kommt nach Berlin
USA: Nachbildung von Grumpy Cat im Wachsfigurenkabinett von Madame Tussauds


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?