09.03.12 16:57 Uhr
 70
 

Europa League: Manchester United und Manchester City unterliegen

Die Klubs aus Manchester, Manchester United und Manchester City, haben gestern in der Europa League Pleiten einstecken müssen. Manchester United unterlag beim baskischen Vertreter Athletic Bilbao mit 2:3. Wayne Rooney schoss das 1:0, ehe kurz vor der Pause Llorente das 1:1 markierte.

Die dominierenden Basken markierten nach 72 Minuten auch das 2:1, als Oscar de Marcos aus abseitsverdächtiger Position traf. Nach 90 Minuten schoss Iker Munain zur Vorentscheidung. Rooney konnte per Foulelfmeter nur noch verkürzen. Derweil unterlag Stadtrivale City bei Sporting Lissabon mit 0:1.

AZ Alkmaar siegte gegen Udinese Calcio mit 2:0. Der PSV Eindhoven unterlag mit 2:4 beim FC Valencia. Jedoch würde Eindhoven zuhause ein 2:0 zum Weiterkommen ausreichen.


WebReporter: vaterlandsliebe1987
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Manchester United, Europa League, Manchester City
Quelle: www.kicker.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Mesut Özil soll seinen Wechsel zu Manchester United verraten haben
Fußball: Real Madrid gewinnt den Supercup gegen Manchester United
Fußball: Sieben verschossene Elfmeter zwischen Real Madrid und Manchester United

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Mesut Özil soll seinen Wechsel zu Manchester United verraten haben
Fußball: Real Madrid gewinnt den Supercup gegen Manchester United
Fußball: Sieben verschossene Elfmeter zwischen Real Madrid und Manchester United


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?