09.03.12 14:34 Uhr
 228
 

Zoo Berlin gibt Gedenkmünze für Eisbär Knut heraus

Vor einem Jahr ist im Berliner Zoo der berühmte Eisbär Knut unerwartet verstorben.

Jetzt gibt der Förderverein des Berliner Tiergartens eine Gedenkmünze für Knut heraus. Abgebildet ist das angedachte Knut-Denkmal "Knut - Der Träumer". Das Denkmal, es soll aus Bronze gefertigt werden, soll seinen Standort beim Eisbärgehege bekommen.

Die Sondermünze wird am kommenden Montag an der Eisbärenanlage im Zoo der Öffentlichkeit vorgestellt. Der Preis der Münze, sie besteht aus versilbertem Kupfer, liegt bei zwölf Euro, wobei von diesem Betrag zwei Euro dem Förderverein zu Gute kommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Berlin, Zoo, Eisbär, Knut, Mütze
Quelle: www.fr-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Legendäres Müritz-Hotel aus DDR-Zeiten wird gesprengt
Bildung: Menschen mit Migrationshintergrund genauso oft mit Abitur wie Einheimische
Oktoberfestportal gibt Homosexuellen diskriminierenden Ratschlag für das Fest

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.03.2012 14:49 Uhr von blabla.
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Kann mir bitte mal jemand den ganzen Hype um den Bären erklären?

Versteh´ ich irgendwie nicht. Ist doch bloß ein Bär im Zoo...
Kommentar ansehen
09.03.2012 15:57 Uhr von JustMe27
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Und die Münze wird noch mehr Geld bringen. Irgendwann werden der tote Bär und sein toter Pfleger eh zum Mythos, wartet nur ab...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Vater und Söhne abgeschoben - Mutter und Tochter können bleiben
Studie: Der umweltschädlichste Dienstwagen gehört Horst Seehofer
Trotz Spannungen: Bundesregierung bürgt weiterhin für Türkei-Geschäfte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?