09.03.12 14:24 Uhr
 73
 

Pazifikküste: Höchste Geburtenrate bei Grauwalen seit 1996

Das Umweltministerium von Mexiko meldet die höchste Geburtenrate bei Grauwalen seit rund 18 Jahren.

Vor der mexikanischen Pazifikküste wurden bei den Grauwalen rund 1.200 Walkälber gezählt. Das sind 100 Prozent mehr als im Jahr 2011. Gegenüber dem Jahr 2010 stieg die Geburtenrate sogar um 600 Prozent.

Seit 1996 beobachten die mexikanischen Umweltbehörden das Verhalten der Grauwale in den mexikanischen Gewässern. Das Umweltministerium vertritt die Meinung, dass das verbesserte Klima für die vielen Walgeburten gesorgt hat.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Klima, Wal, Ozean, Geburtenrate, Jungtier
Quelle: www.fr-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rekordpreis: Panini-Album von der WM 1970 in Mexiko für 12.000 Euro versteigert
Standesamt lehnt Mädchennamen Krefelda ab
"Wichtige Brückenbauer": Fast jeder zweite Muslim in Flüchtlingshilfe aktiv

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Hund Schnauze mit Isolierband zugeklebt - Fünf Jahre Haft für Tierquäler
Gülen-Anhänger in Deutschland:Bundesanwaltschaft prüft wegen türkischer Spionage
Peine: Straßenkrawalle unter Flüchtlingen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?