09.03.12 14:24 Uhr
 75
 

Pazifikküste: Höchste Geburtenrate bei Grauwalen seit 1996

Das Umweltministerium von Mexiko meldet die höchste Geburtenrate bei Grauwalen seit rund 18 Jahren.

Vor der mexikanischen Pazifikküste wurden bei den Grauwalen rund 1.200 Walkälber gezählt. Das sind 100 Prozent mehr als im Jahr 2011. Gegenüber dem Jahr 2010 stieg die Geburtenrate sogar um 600 Prozent.

Seit 1996 beobachten die mexikanischen Umweltbehörden das Verhalten der Grauwale in den mexikanischen Gewässern. Das Umweltministerium vertritt die Meinung, dass das verbesserte Klima für die vielen Walgeburten gesorgt hat.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Klima, Wal, Ozean, Geburtenrate, Jungtier
Quelle: www.fr-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: Irre Suff-Fahrt mit Blaulicht durch Mönchengladbach
Bayern: Zwei Ersthelfer sterben auf der Autobahn
Bei Sydney: Weißer Hai greift Schwimmerin an und verletzt sie schwer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Türkei will trotz UN-Waffenruhe Offensive in Afrin fortsetzen
Genfer Polizei: Mit Adlern gegen Drohnen
Homosexueller Newsautor, der nicht zu sich stehen kann, wurde zwangseingewiesen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?