09.03.12 12:39 Uhr
 169
 

François Hollande: Kein Fiskalpakt ohne Eurobonds - Nein zur Schuldenbremse

Sarkozy-Herausforderer François Hollande wird sich nach einem möglichen Wahlsieg nicht mit dem Verhandlungsergebnis zum Fiskalpakt zufriedengeben. Dies kündigte Jean-Marc Ayrault, Sonderberater der Sozialisten, in einem Gespräch gegenüber der Nachrichtenagentur AFP an.

Im Gegenzug, so erklärte Ayrault, wird Hollande von Berlin Eurobonds einfordern, über die ein europäisches Wachstumsprogramm finanziert werden solle. Auch die Europäischen Investitionsbank sowie europäische Regionalfonds sollen Gegenstände der Gespräche werden.

Keine der klammen Euro-Regierungen soll sich wegen notwendigen Investitionen finanziell schlechter stellen müssen. Zudem werde man eine Schuldenbremse ablehnen. "Die Europäische Union hat keine Schulden", so Ayrault. Künftig werde man nicht nur auf Berlin, sondern auch auf Rom und Warschau zugehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Baron-Muenchhausen
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Frankreich, Bremse, Warschau, Francois Hollande, Eurobonds, Schuldengrenze
Quelle: www.handelsblatt.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.03.2012 13:00 Uhr von Freggle82
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Klar hat die EU keine Schulden, die EU ist ja nichts anderes als ein Vertragskonstrukt zwischen den einzelnen Mitgliedsstaaten.
Und diese Staaten sind sehr wohl verschuldet. Manche mehr und manche weniger, aber ein Plus hat wohl kein einziger am Staatskonto.
Und das beste daran ist, dass ein Staat nicht Pleite gehen kann, solange er Menschen hat, deren Arbeitsleistung er verhökern kann.
Kommentar ansehen
09.03.2012 13:07 Uhr von SilentPain
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hmm "Die Europäische Union hat keine Schulden", so Ayrault

auch gut:
http://www.sueddeutsche.de/...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?