09.03.12 12:21 Uhr
 2.896
 

Sieht so das Stadtauto der Zukunft aus? Tata präsentiert den Megapixel

Der indische Autobauer Tata präsentiert mit dem Megapixel eine erneute Kleinwagenstudie, die aufzeigt, wie man sich die Mobilität in Städten in Zukunft vorstellt. Der Wagen kommt mit vier Schwenktüren daher und verzichtet komplett auf eine B-Säule.

Das Design des Wagens zeigt sich überaus modern und zeige bereits die zukünftige Designlinie des Autobauers. Doch auch die Technik überzeugt. Dank mitlenkender Hinterräder soll der Wagen einen Wendekreis von lediglich 2,8 Metern haben.

Unter der Motorhaube arbeitet ein Elektromotor mit sogenanntem Range-Extender. Rein elektrisch fährt der Megapixel bis zu 87 Kilometer, dann springt der kleine Benziner mit 30 PS an. Die Gesamtreichweite soll erstaunliche 900 Kilometer betragen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Zukunft, Megapixel, Tata
Quelle: www.autobild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Opel Insignia erstmals komplett ungetarnt
Mobiles Halteverbot: Abschleppen nach 48 Stunden
EU und Verkehrsminister einigen sich auf PKW-Maut: 500 Millionen Euro Einnahmen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.03.2012 18:43 Uhr von Air0r
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Ich hab´ schon ne Kamera mit 12 Megapixel: da brauch ich nich noch so´n Auto. :>
Kommentar ansehen
09.03.2012 18:50 Uhr von Kati_Lysator
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
rein optisch --> ok
die daten des fahrzeuges --> für die stadt ok
aber der name geht nicht, da hätte man was passenderes wählen können.

ein preis wäre noch interessant gewesen.
Kommentar ansehen
09.03.2012 21:16 Uhr von Logopogo
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Das Design: erinnert mich an die Autos aus dem Film Idiocracy...
Kommentar ansehen
09.03.2012 21:38 Uhr von abymc1984
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ logopogo: ein wahnsinns film :D
Kommentar ansehen
10.03.2012 18:57 Uhr von Brigomaglos
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also ich finde die teile klasse... perfekt für die stadt... nur leider wird es wieder nur eine studie bleiben
Kommentar ansehen
10.03.2012 21:10 Uhr von Brigomaglos
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
so jetzt hab ich idiocracy mal geschaut, aber nunja vom hocker hat der mich jetzt nicht gehauen =)
Kommentar ansehen
13.03.2012 21:56 Uhr von abymc1984
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ brigomaglos: ich finde den super...

und ein funke wahrheit steckt auch drin :D
Kommentar ansehen
13.03.2012 22:33 Uhr von Brigomaglos
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@abymc1984: das mit dem funken wahrheit kann ich durchaus unterstreichen.... den gedanken, dass die dummen sich vermehren wie die tiere hatte ich schon öfter... dahingehend hat der film mir ausm herzen gesprochen :D

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die "Tagesschau" berichtete über den mutmaßlichen Vergewaltiger von Bochum
CDU Leitantrag: Kehrtwende gegen Schlepperbanden
Jean-Claude Van Damme will sich für den Tierschutz einsetzen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?