08.03.12 23:14 Uhr
 79
 

Fußball: Hannover 96 erringt ein Unentschieden in Lüttich

Hannover 96 erringt im Achtelfinal-Hinspiel der Europa League ein hochverdientes 2:2 beim belgischen Erstligisten Standard Lüttich. Lars Stindl traf per Foulelfmeter in der 22. Minute zum 1:0. Fünf Minuten später glich Yoni Buyens für die Wallonen aus.

Keine drei Minuten später stand es 2:1 für Lüttich. Mohammed Tchite traf nach Flanke von Serge Gakpe per Kopfball zur Führung. Nach der Pause drückten die Niedersachen auf den Ausgleich. Und in der 56. Minute wurden sie belohnt. Mame Diouf schob die Kugel nach Zuspiel von Stindl ins leere Tor (56.).

In der Folgezeit dominierten die Niedersachsen und hatten auch Chancen aufs 3:2. In der letzten Sekunde musste Hannover nochmal zittern als Zieler den Ball vor die Füße von Bjarnason faustete. Doch er machte den Fehler wieder wett. Tchite schoss daneben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: vaterlandsliebe1987
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Hannover, Hannover 96, Unentschieden, Lüttich
Quelle: www.kicker.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Altkanzler Gerhard Schröder wird Aufsichtsratsmitglied bei Hannover 96
Fußball/Hannover 96: Hiroshi Kiyotake wechselt zum FC Sevilla
Fußball/Hannover 96: Marvin Bakalorz kommt vom SC Paderborn

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.03.2012 23:14 Uhr von vaterlandsliebe1987
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Durch das 2:2 hat Hannover 96 eine gute Ausgangsposition. Denn in der K.O.-Phase gilt die Auswärtstorregel. Freue mich sehr für unsere Freunde aus Hannover. Der Hamburger SV hat eine Fanfreundschaft mit "96".

Hoffentlich schaffen sie es ins Viertelfinale.
Kommentar ansehen
08.03.2012 23:16 Uhr von R4V3R
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Tolles Spiel!! Schön gespielt von 96, auch wenn einzelne Fehler zu erkennen waren. Aber eine gute Ausgangssituation für das Rückspiel. Verdient wäre es allemal!
Kommentar ansehen
09.03.2012 03:47 Uhr von iarutruk
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ein ausgeglichener Trainer sorgt für das Fundament einer guten Spieleinstellung und die richtige Motivation. Ich drücke den 96zigern die Daumen fürs Rückspiel.
Kommentar ansehen
09.03.2012 07:06 Uhr von vaterlandsliebe1987
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@R4V3R, iarutruk: Korrektur:

Die Vorlage zum 2:2 machte Didier Ya Konan.

[ nachträglich editiert von vaterlandsliebe1987 ]

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Altkanzler Gerhard Schröder wird Aufsichtsratsmitglied bei Hannover 96
Fußball/Hannover 96: Hiroshi Kiyotake wechselt zum FC Sevilla
Fußball/Hannover 96: Marvin Bakalorz kommt vom SC Paderborn


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?