08.03.12 21:03 Uhr
 192
 

Bochum: Unbekannte klauen 500 Kilogramm schweren Tresor bei einem Goldschmied

Die Werkstatträume eines Goldschmiedes wurden in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag Ziel von bisher unbekannten Räubern.

Diese verschafften sich gewaltsam Zugang zu den Räumlichkeiten und entwendeten einen rund 500 Kilogramm schweren Tresor. Neben vielen Schmuckstücken befanden sich auch Rohmaterialien in dem Geldschrank. Anwohner hörten zwar Geräusche, beachteten diese allerdings nicht weiter.

Aufgrund des Gewichts des Tresors geht die Polizei davon aus, dass die Diebe wahrscheinlich mit einem LKW, zumindest aber mit einem entsprechendem PKW vor Ort waren.