08.03.12 17:53 Uhr
 87
 

Essen: Brand in Küche

In einem Mehrfamilienhaus kam es am heutigen Donnerstag zu einem Brand in der Küche einer Wohnung. Zum Zeitpunkt des Geschehens war der Mieter gerade einkaufen.

Die Nachbarn riefen die Feuerwehr, die den Küchenbrand mit einem Strahlrohr löschen konnte. Damit sich die starke Rauchentwicklung nicht überall im Treppenhaus ausbreitete, hing die Feuerwehr vor die Wohnungstür einen Rauchschutzvorhang.

Die Wohnung ist aufgrund der Rußablagerung unbewohnbar. Die anderen Mieter konnten allerdings zurück in ihre Wohnungen. Wie genau es zu dem Brand kam, ermittelt nun die Polizei.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: promises
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Brand, Feuer, Wohnung, Feuerwehr, Rauch, Küche
Quelle: www.presseportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel bekommt Rüffel aus den USA
Verfassungsgericht: Muslima muss an Schwimmunterricht teilnehmen
Österreich: Frau klagt erfolgreich 21.000 Euro Spam-Gewinn ein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.03.2012 20:08 Uhr von maki
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Trinken: Brand in Bar: :-D           

[ nachträglich editiert von maki ]
Kommentar ansehen
09.03.2012 03:02 Uhr von iarutruk
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
War der Kollege eventuell etwas leichtsinnig, oder böse zu den Nachbarn. So etwas rächt sich immer.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Israel bekommt Rüffel aus den USA
Güllner blamiert sich erneut mit FORSA Umfrage


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?