08.03.12 15:32 Uhr
 11.402
 

Nackte Blondinen sorgen auf offener Straße in Istanbul für Wirbel

In Istanbul bekam die Bevölkerung am Donnerstag ungewöhnliche Anblicke zu sehen.

Mehrere blonde Aktivistinnen der ukrainischen Organisation FEMEN zogen auf einem belebten Platz blank. Sie wollten damit gegen häusliche Gewalt demonstrieren.

Für viele stellt sich allerdings die Frage, ob die Art des Protests in einem islamischen Land korrekt gewählt ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: get_shorty
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Protest, Straße, Istanbul, Wirbel, Nackte
Quelle: www.tz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ermutigung für Whistleblower: Netzwerk gründete Rechtshilfefonds
Volker Beck ohne sicheren Listenplatz für die Bundestagswahl
Donald Trump lädt umstrittenen philippinischen Staatschef ins Weiße Haus ein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.03.2012 15:32 Uhr von get_shorty
 
+7 | -32
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
08.03.2012 15:43 Uhr von MVPNowitzki
 
+12 | -21
 
ANZEIGEN
Erst illegal in das Land einwandern und dann noch protestieren. Nicht schlecht..
Kommentar ansehen
08.03.2012 15:54 Uhr von Rechthaberei
 
+5 | -8
 
ANZEIGEN
Politik und Titten wirkt.
Kommentar ansehen
08.03.2012 16:11 Uhr von Flutlicht
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
Ich hab alle Bilder geguggt 8)
Kommentar ansehen
08.03.2012 16:12 Uhr von Faceried
 
+17 | -5