08.03.12 14:15 Uhr
 187
 

Enthüllt: Nissan-Tochter präsentiert Sportwagen-Studie EMERG-E (Update)

Erste Bilder waren schon an die Öffentlichkeit gelangt (ShortNews berichtete), nun hat Nissan-Tochter Infiniti ihren für Genf versprochenen Sportwagen EMERG-E auch offiziell enthüllt - und tolle Daten verraten.

Als Antrieb dienen dem 4,64 Meter langen Zweisitzer zwei Elektromotoren (Hinterräder), die zusammen 408 PS (300 KW) und 1.000 Nm Drehmoment leisten. Als Range Extender ist außerdem ein 1,2-Liter-Dreizylinder eingebaut.

Die Fahrleistungen dürften begeistern, in nur 4,0 Sekunden sprintet der Infiniti EMERG-E von null auf 100 km/h, die Spitze geben die Japaner mit immerhin 209 km/h an.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DP79
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Studie, Nissan, Sportwagen, Enthüllung, Genfer Auto-Salon, Infiniti
Quelle: www.green-motors.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.03.2012 14:15 Uhr von DP79
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Optisch macht der EMERG-E schon eine ganze Menge her, auch die Beschleunigung von null auf 100 schaut nicht schlecht aus. in Sachen Top Speed ist der EMERG-E aber sicher keine Konkurrenz zu Ferrari und Co.
Kommentar ansehen
08.03.2012 16:06 Uhr von DP79
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Abwarten: ich könnte mir schon vorstellen, das der ins Autohaus kommt...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?