08.03.12 13:13 Uhr
 1.369
 

Fußball-Stars geizen auf Twitter nicht mit Superlativen über Lionel Messi

ShortNews berichtete bereits vom Champions League-Spiel zwischen dem FC Barcelona und Bayer Leverkusen, bei dem Lionel Messi fünf Tore schoss. Auf Twitter überschlugen sich andere Fußball-Stars mit Superlativen über den Weltfußballer.

Wayne Rooney sowie Eden Hazard vom französischen Meister OSC Lille bezeichneten Messi als "Besten aller Zeiten". Maxi Rodriguez vom FC Liverpool schrieb auf Twitter: "Da sind keine Zweifel, du bist von einer anderen Galaxie. Danke Leo."

Auch Leverkusens Trainer Robin Dutt konnte nicht mit Komplimenten über Messi geizen. Barcelonas Trainer Pep Guardiola stellte Messi auf eine Stufe mit Di Stefano, Cruyff, Maradona und Pelé. In dieser Saison konnte Messi bereits zwölf Tore in der eurpäischen Königsklasse erzielen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Twitter, Lionel Messi, Kompliment
Quelle: www.20min.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Lionel Messi ließ sich schwarzen Stutzen bis unters Knie tätowieren
Fußball: Lionel Messi erklärt seinen neuen Look
Rücktritt vom Rücktritt: Fußballstar Lionel Messi doch wieder in Nationalelf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.03.2012 13:17 Uhr von blabla.
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
„¸¨°øº¤ø„¸¸„ø¤º°¨¸„ø¤º
¨°º¤ø„¸ VISCA ¸„ø¤º°¨
„ø¤º°¨ BARÇA ¨°º¤ø
¸„ø¤º°´¸„ø¤ºº¤ø„¸¨°º¤

Einfach nur abartig genial!!!
Kommentar ansehen
08.03.2012 13:18 Uhr von Jeyze
 
+6 | -10
 
ANZEIGEN
Messi ist ein toller Fußballer, man sollte aber die Kirche im Dorf lassen. Ohne Xavi, Iniesta etc ist er auch "nur" Durchschnitt..

Schaut auf Argentinien. Da kommt nichts aus dem Mittelfeld und Messi hängt in der Luft..

Ich spreche hier Messi keinesfalls die Klasse ab. Er steht zu recht ganz oben. Aber man sollte auch die Leute loben, die im hintergrund FÜR Messi arbeiten. Und das ist unter Guardiola der ganze Verein..

Im übrigen: Gegen Leverkusen hätte selbst mein Rentnerkollege von nebenan 5 Buden gemacht.. scnr
Kommentar ansehen
08.03.2012 13:38 Uhr von sicness66
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
Jeyze: Immer die Leier mit Xavi und Iniesta. Das ist Mannschaftssport und natürlich lebt ein Weltklassespieler wie Messi von Weltklassemitspielern und den Trainern.

Spieler wie Maradona, Pele, Cruyff und Beckenbauer wären nichts gewesen ohne die Burruchagas, Garrinchas, Neeskens oder Müllers.

Messi hat eben das Pech in einer argentinischen Mannschaft zu spielen, die zwar offensiv Weltklasse, aber defensiv zweitklassig ist.

Aber er wird auch ohne Weltmeistertitel (wie Cruyff) als einer der besten in die Geschichte eingehen. Wir sollten dankbar sein, Spieler wie Zidane (bis 06) und Messi live mitzuerleben und sie nicht ständig zu hinterfragen.

[ nachträglich editiert von sicness66 ]
Kommentar ansehen
08.03.2012 14:32 Uhr von iarutruk
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
Messi sollte seine Staatsbürgerschaft wechseln, dann könnte er auch Weltmeister werden. Auf jeden Fall ist er eine Klasse für sich. Die Mannschaft um Messi passt einfach zusammen, im Gegensatz zu Bayern, die viele gute Spieler haben, die aber mit dem Adjektiv eigenwillig behaftet sind.
Kommentar ansehen
08.03.2012 16:58 Uhr von r3c3r
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
haha: messi ist mit sicherheit ein überragender stürmer, aber ihn für 5 tore gegen ein team, was nach dem 1:0 den kompletten willen gegenzuhalten verloren hat, so übertrieben zu loben, ist einfach nur dumm.
Kommentar ansehen
08.03.2012 17:08 Uhr von Alice_undergrounD
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
naja es war jetz: auch nur bayer leverkusen

@ iarutruk
"Messi sollte seine Staatsbürgerschaft wechseln, dann könnte er auch Weltmeister werden."

aber messi hat schon für argentinien gespielt hat, ne nationalmannschaft kann man nicht wechseln. aber ich bin hier des baby du ****** oder?

[ nachträglich editiert von Alice_undergrounD ]

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Lionel Messi ließ sich schwarzen Stutzen bis unters Knie tätowieren
Fußball: Lionel Messi erklärt seinen neuen Look
Rücktritt vom Rücktritt: Fußballstar Lionel Messi doch wieder in Nationalelf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?