08.03.12 12:27 Uhr
 984
 

England: Jugendlicher bekommt einstweilige Verfügung wegen Schneeballwerfens

Ein 17-jähriger Engländer darf in den nächsten zwei Jahren keine Dinge mehr werfen oder andere dazu auffordern, etwas zu werfen. Speziell das Schmeißen von Schneebällen ist dem Jugendlichen untersagt.

Das Gericht verhängte über den Jungen aus dem Dorf Copthorne in West Sussex einen sogenannten "Asbo" (Anti-Social Behaviour Order), der eine Bewährungsauflage bei asozialem Verhalten ist.

Angeblich hat der 17-Jährige mit seinem Schneeballwerfen die Einwohner tyrannisiert, man wurde von ihm und seiner "Gang" regelrecht mit Schneebällen bombardiert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: England, Jugendlicher, Verfügung, Schneeball
Quelle: www.thesun.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Duisburg: Massiver Widerstand bei Verkehrskontrolle
Urteil: Abgelehnte Lehrerin mit Kopftuch erhält Entschädigungszahlung
Prozess in München: Mann stach auf Ex-Frau ein, um sie "unattraktiv zu machen"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.03.2012 13:31 Uhr von blicker2
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Anti-Social Behaviour Order: Und wer bestimmt was "Anti-Social Behaviour Order" ist?
Aber auch hier werden die Leute wiedermal weiterschlafen.

[ nachträglich editiert von blicker2 ]
Kommentar ansehen
08.03.2012 15:07 Uhr von iarutruk
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich finde das ist nur Nonsens. Wer will denn den 2 Jahre beobachten?
Kommentar ansehen
08.03.2012 15:26 Uhr von sooma
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
08.03.2012 13:31 Uhr von blicker2: "Und wer bestimmt was "Anti-Social Behaviour Order" ist?"

--> http://en.wikipedia.org/...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Duisburg: Massiver Widerstand bei Verkehrskontrolle
Bundesagentur für Arbeit: 500.000 Syrer erhalten Hartz IV
Nasa: Außerirdisches Leben auf neu entdecktem Planeten KOI 7711 möglich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?