08.03.12 11:50 Uhr
 168
 

John Cusack nimmt für Edgar-Allen-Poe-Film dramatisch ab

Ab Herbst 2012 wird in den Kinos ein Film über den Horror-Schriftsteller Edgar Allen Poe anlaufen, der als Alkoholiker und Soziopath bekannt war. Der Streifen "The Raven" ("Der Rabe") handelt von einem Serienkiller, der Morde aus Poes Werk nachstellt.

Die Hauptrolle in dem Film übernimmt John Cusack, der für die Rolle dramatisch hungerte, damit er dem bleichen und dürren Autor ähnelt.

"Es war belebend, seine Hemmungen und unterdrückten Gefühle einfach rauszulassen. Das ist irgendwie spannend, aber gleichzeitig auch gefährlich", so Cusack über die Dreharbeiten zu dem Mystery-Thriller.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Film, Abnehmen, John Cusack, Edgar Allan Poe
Quelle: www.spiegel.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?