08.03.12 06:57 Uhr
 11.066
 

Wenn vierjährige Kinder bereits onanieren: Experte gibt Verhaltenstipps

Autor Jan-Uwe Rogge hat ein neues Buch veröffentlicht, in dem er sich mit Erziehungsfragen von kleinen Kindern beschäftigt. Beispielsweise fragt Mutter Dorothea E. um Rat, weil sie wegen ihres vierjährigen Sohnes Benno nicht mehr weiter weiß.

Sie erwische ihn häufig auf dem Bauch liegend, wenn er gerade onaniere. Dabei gehe Benno auf und ab. Anschließend kriege der Junge einen roten Kopf. Hilfesuchend wandte sie sich an Jan-Uwe Rogge.

"Onanie gehört zur emotional-sexuellen Entwicklung eines Kindes dazu. Benno entdeckt seinen eigenen Körper - und die angenehmen Gefühle, die dabei entstehen, wecken seine Neugierde. Kleine Kinder schämen sich noch nicht so wie wir Erwachsenen", erklärt er in dem Buch.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Kind, Familie, Experte, Selbstbefriedigung
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Immer mehr Passagiere drehen an Bord durch
London: Erstmals werden Leuchtreklamen am Piccadilly Circus ausgeschaltet
London: Veganes Restaurant akzeptiert neue Fünf-Pfund-Note wegen Talg nicht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.03.2012 07:42 Uhr von blicker2
 
+64 | -4
 
ANZEIGEN
oh mann: Jaja, wenn Titten und Ärsche allein ned mehr ausreichen, gell Crushial?
Kommentar ansehen
08.03.2012 07:50 Uhr von owned1390
 
+12 | -8
 
ANZEIGEN
blicker2: YMMD! XD
Kommentar ansehen
08.03.2012 08:07 Uhr von olaf38
 
+31 | -2
 
ANZEIGEN
die Überschrift ist tooootal falsch, onanieren ist normal in diesem Alter, der Experte gibt keine Tipps, weil der Junge onaniert. Der erste Absatz ist reißerisch und falsch dargestellt, weil geschrieben wird, dass der Junge auch noch einen roten Kopf bekommt, weil er onaniert. (als wenn er sich schäme)
Kommentar ansehen
08.03.2012 08:28 Uhr von Serverhorst32
 
+9 | -7
 
ANZEIGEN
OMG: Der Junge wird ein Trauma für sein ganzes Leben haben.
Kommentar ansehen
08.03.2012 08:32 Uhr von sv3nni
 
+12 | -13
 
ANZEIGEN
naja: früh übt sich. wenn er jetzt noch ne heisse 4 jährige findet die zu ihm passt ;)
Kommentar ansehen
08.03.2012 08:48 Uhr von maxyking
 
+38 | -2
 
ANZEIGEN
so ist: das eben wen kleine Jungs ausfinden das das beste Spielzeug der Welt gleich mitgeliefert wird.
Kommentar ansehen
08.03.2012 09:18 Uhr von Bender-1729
 
+26 | -5
 
ANZEIGEN
Wenn vierjährige Kinder bereits onanieren dann ist es sehr wahrscheinlich, dass sie später unter dem Pseudonym "Crushial" Promi- und Titten-News auf Shortnews verfassen.

... oder neuerdings halt auf Pedo-News ...

[ nachträglich editiert von Bender-1729 ]
Kommentar ansehen
08.03.2012 10:42 Uhr von Ghostwriter63
 
+12 | -4
 
ANZEIGEN
Sie erwischt ihn häufig: auf dem Bauch liegend, wenn er gerade onaniert. Dabei geht Benno auf und ab.... Häääää, wie soll denn das gehen???

Bin ich jetzt der einzigste dem das auffällt?
Kommentar ansehen
08.03.2012 11:16 Uhr von uhrknall
 
+11 | -2
 
ANZEIGEN
der 4-jährige bekommt einen roten Kopf weil er sich schämt...
und die BLÖD macht ihn mittels Foto in ganz Deutshland bekannt...
Auf Shortnews gibt es dann noch einen Autor, der auf sowas steht und es gleich einliefern muss.
Sehr armsehlig...
Kommentar ansehen
08.03.2012 12:03 Uhr von Bastelpeter
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
gemeldet: News ist keine News, bestenfalls eine Meinung und größtenteils von Bild kopiert. Es soll wohl Werbung fuer ein Buch gemacht werden.
Kommentar ansehen
08.03.2012 12:24 Uhr von Hady
 
+18 | -4
 
ANZEIGEN
So ein kleiner Wichser...
Kommentar ansehen
08.03.2012 14:40 Uhr von DesWahnsinnsFetteKuh
 
+1 | -7
 
ANZEIGEN
Ist das gleiche wie wenn ein Kind mit vier Jahren entdeckt das es Transsexuell ist.
Aber zum Glück, da bin ich mir sicher, wissen die Leute das einem dann definitiv das Rückenmark schwindet, die Hände abfaulen und sie im ewigen Höllenfeuer landen.

[ nachträglich editiert von DesWahnsinnsFetteKuh ]
Kommentar ansehen
08.03.2012 14:49 Uhr von sooma
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
...anhand der Beschreibung ahmt er doch eher nach, was er bei den Erwachsenen gesehen hat?

Ansonsten braucht es keine Tipps, denn nicht nur Jungs finden das "mitgelieferte Spielzeug" (mmd! ^^) eben schon im Kleinkindalter, das wird jeder Kinderarzt bestätigen können.

@Autor: Bedienst du jetzt auch die Pädos mit Deinen "News"?

[ nachträglich editiert von sooma ]
Kommentar ansehen
08.03.2012 18:51 Uhr von Jesus_From_Hell
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
angelthevampyr: Frag mal Crushials Psychiater, der muss sich öfters mit derartigen Fragen auseinandersetzen.
Kommentar ansehen
09.03.2012 06:28 Uhr von Igor-Schlitz
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Warum die Aufregung? Das was der Knirps macht ist ganz normal und gehört zur Entwicklung eines Menschen dazu. Was ein Glück das die BILD und Crushial uns darauf aufmerksam machen. Manche Menschen müssen echt immmer versuchen aus Scheiße Gold zu machen.
Kommentar ansehen
19.06.2012 20:12 Uhr von onecryeu
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ob sie es wirklich tun sei dahingestellt: Solche News sind es die ich hasse, da werden nun sogar schon Kleinkinder in eine zeile mit onanieren und sexuellen wünschen gestellt, als wenn das völlig normal wäre.
Und das nächste mal sagt der pedo, he der wollte es doch auch der hat onaniert.. ekelhaft ehrlich.
...............
Es geht nicht um das kind sondern darum das solche news verbreitet werden.

Genauso schlimm erst gestern erlebt, mutti mit ihrer nicht mal 10 jährigen tochter, das Kind in Minnirock das man unterwäsche gesehen hat roten highheels und geschminkt.

und dann schreit mutti auf, wenn die perversen aus ihren löchern gekrochen kommen.
Klar das ist keine berechtigung und jeder soll rumlaufen wie er will, aber gewisse dinge sind nunmal gerade wo jeden tag von kindesmissbrauch geredet wird einfach unötig.

Ich lass meine 8 jährige tochter auch net im minnirock raus, klar sieht das niedlich aus, aber leider hat der kranke teil der gesellschaft eine andere auffassung von niedlich.

In diesem Sinne

Refresh |<-- <-   1-16/16   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?