07.03.12 22:57 Uhr
 462
 

Fußball/CL: Bayer 04 Leverkusen wird vom FC Barcelona überrollt

In einem Spiel der Champions League besiegte am heutigen Mittwochabend der FC Barcelona die Elf von Bayer Leverkusen sehr deutlich mit 7:1 (2:0). 75.632 Besucher waren im Nou Camp zu Gast.

Lionel Messi sorgte quasi im Alleingang für den Sieg der Gastgeber. Messi erzielte fünf Tore (25., 42., 50., 58. und 85. Minute). Dafür wurde er vom Publikum frenetisch gefeiert.

Cristian Tello erzielte zwei Tore (55. und 62.) für seine Mannschaft. Das Tor für Leverkusen erzielte Karim Bellarabi zum Ende der Partie (90. + 1).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bayer, Leverkusen, Bayer Leverkusen, FC Barcelona, Barcelona
Quelle: www.reviersport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Ramazan Özcan wechselt zu Bayer Leverkusen
Fußball: Bayer Leverkusen vor Dragovic-Transfer - Kehrtwende im Toprak-Poker?
Fußball/Bayer Leverkusen: Rudi Völlers Vertrag wurde bis 2022 verlängert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.03.2012 23:03 Uhr von magnificus
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
ist doch nicht überrollt :)

Ach Moment. Hier geht`s um Fußball ?!

[ nachträglich editiert von magnificus ]
Kommentar ansehen
07.03.2012 23:27 Uhr von Showtek
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
überrollt ist genau der richtige begriff
Kommentar ansehen
07.03.2012 23:39 Uhr von Odysseus999
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Das Spiel: war ein Desaster,
Leverkusener, die vor Ehrfurcht kaum gehen, geschweige denn laufen konnten, von den zahllosen Fehlpässen ganz zu schweigen, der Begriff "Standfussball" gewann ungeahnt neue Dimensionen

Das Ergebnis spiegelt deutlich den Klassenunterschied wieder

Sicherlich wären, wenn von den Spielern Barcelonas gewollt, mehr als sieben Treffer drin gewesen

Ein traumhafter Messi erzielte traumhafte 5 Treffer in einem alptraumhaften Spiel für die Leverkusener

Der Ausserirdische Iniesta und Spielemacher Xavi wurden bereits in der 53 Minute ausgewechselt und geschont

Der Ehrentreffer der Leverkusener kurz vor Ende der regulären Spielzeit war gut herausgespielt und sicher verwandelt

Von Beginn an hatte man das Gefühl, die Leverkusener wären im falschen Film gelandet, sie wirkten plan- und orientierungslos in Bernabéu, zeigten weder Spannung noch Willen zu einem Sieg über den FC Barcelona, welche mit diesem mehr als nur eindeutigen Sieg erneut seine Weltklasse bestätigt

[ nachträglich editiert von Odysseus999 ]
Kommentar ansehen
07.03.2012 23:47 Uhr von thatstheway
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
@ Odysseus999: wie war das mit den Irrfahrten von dir ?
Ich finde es auf jeden Fall interessant das Barca und Leverkusen sich im Stadin von Real Madrid gemeesen haben.
Camp Nou wäre besser gewesen !!!
Am Anfang denkt man das du was von Fußball verstehst, aber das ist ein Kardinalsfehler der nicht passieren darf .
Kommentar ansehen
07.03.2012 23:52 Uhr von film-meister
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
man mag mich: für verrückt halten, aber trotz des Ergebnisses fand ich Leverkusen nicht sooo schlecht. Barca spielt halt in einer ganz eigenen Liga mit mehreren Klassenunterschieden. Anderen Mannschaften ergeht es im Camp Nou nicht anders. Mir tat der Leno leid, auch seine beiden Fehler sehe ich nicht spielentscheidend, das wäre anderen sehr guten Keepern auch passiert. Im Gegensatz zu den meisten anderen Mannschaften passt bei Barca auch der 2. und 3. Anzug (A-Jugend) perfekt. Ausserdem fand ich die Szene toll, in der Pep Guardiola Dutt zum Ehrentreffer gratuliert hat, ein schönes Tor.
Kommentar ansehen
08.03.2012 00:14 Uhr von Odysseus999
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@thatstheway: Ja, ich habe mich geirrt, wie schon so oft,
den Satz heisse Ohren habe ich auch sogleich ausgekostet :)

hahaha, ist echt gut, wenn man über sich selbst lachen kann!

Aber eines muss ich klarstellen:
Ich verstehe eine Menge von Fussball
Habe selbst als heranwachsender Mensch vier Meisterschaften mit meiner Mannschaft gewonnen
habe 11 Jahre Libero gespielt, bis mein L5 sich lockermachte, in meiner besten Saison hatten wir 113 Treffer zu 12 Gegentreffern, da haben wir auch das den Pokal geholt UND den Pokal der Pokalsieger :)

Das waren noch Zeiten, ich kenne mich also mit Fussball in jeder Hinsicht aus, ich weiss nur nicht, wie ich fälschlicherweise das Stadion von Real Madrid genannt habe^^

[ nachträglich editiert von Odysseus999 ]
Kommentar ansehen
08.03.2012 08:54 Uhr von iarutruk
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Leverkusen wird ewig mit Barcelona und Messi in einem Atemzug genannt werden. sie waren diejenigen, die Barcelona es möglich machten ihren höchsten Torerfolg und dem Messi sei Torrekord zu schaffen. :-))
Kommentar ansehen
08.03.2012 10:19 Uhr von blabla.
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
„¸¨°øº¤ø„¸¸„ø¤º°¨¸„ø¤º
¨°º¤ø„¸ VISCA ¸„ø¤º°¨
„ø¤º°¨ BARÇA ¨°º¤ø
¸„ø¤º°´¸„ø¤ºº¤ø„¸¨°º¤

Da war doch das Wunder von Camp Nou!!! Wahnsinn das Spiel. Einfach Geil
Kommentar ansehen
08.03.2012 10:30 Uhr von kingoftf
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Zeigt wieder: mal den Unterschied zwischen spanischem Fussball und der ähnlichen Sportart aus Deutschland.

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Ramazan Özcan wechselt zu Bayer Leverkusen
Fußball: Bayer Leverkusen vor Dragovic-Transfer - Kehrtwende im Toprak-Poker?
Fußball/Bayer Leverkusen: Rudi Völlers Vertrag wurde bis 2022 verlängert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?