07.03.12 18:37 Uhr
 2.416
 

Voluminöser US-Amerikaner ruft weltweit per Video um Hilfe

Ein 23-jähriger US-Amerikaner hat in einem Video um Hilfe für seine Gewichtsprobleme ersucht. Seinen Angaben nach wiege er zwischen 300 und 350 Kilogramm.

Der Kalifornier Robert Gibbs teilte per Internet ferner mit, dass er sein genaues Gewicht gar nicht kenne. Alles bisher Unternommene, um das Gewicht zu senken, hatten nichts gebracht.

Auch Krankenhausaufenthalte und verschiedenste Diätprogramme waren vergeblich. Deshalb sein Aufruf über das Internet, um Hilfe aus aller Welt zu erhalten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Video, Hilfe, Amerikaner, Übergewicht, weltweit
Quelle: www.oe24.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Stadt klebt Demenzkranken QR-Codes auf Fingernägel
Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.03.2012 18:41 Uhr von Rechthaberei
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
Fettabsaugen. Danach Diät und Sport.
Kommentar ansehen
07.03.2012 18:53 Uhr von Bokaj
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
dann noch psychologische Hilfe: damit er die "Esssucht" überwinden kann.
Kommentar ansehen
07.03.2012 19:03 Uhr von joseph1
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
wenn er: nicht genau weiß wieviel er überhaupt wiegt einfach auf ne lkw waage oder in nen zoo (seltsamerweiße wissen die wieviel ein elefantenjunges wiegt)
Kommentar ansehen
07.03.2012 19:04 Uhr von Akaste
 
+9 | -13
 
ANZEIGEN
das hab ich gern: reinfressen bis zum geht nicht mehr und dann rumheulen wenn man die viertle Tonne überschritten hat.

Absolut kein Mitleid

Und jetzt kommt mir nicht mit Krank und dergleichen, selbst mit Drüsenfehlfunktionen ist so ein Gewicht nur mit massiven Selbstverschulden erreichbar.

[ nachträglich editiert von Akaste ]
Kommentar ansehen
07.03.2012 19:22 Uhr von kingoftf
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Soll er es versuchen wie: die Republikaner, keine gesetzliche Krankenversicherung, Saltuieren vor der Fahne und Gottvertrauen, wenn man schon sowas als Parteiprogramm ansieht, dann kann man damit auch Fettsucht heilen
Kommentar ansehen
07.03.2012 19:57 Uhr von Dracultepes
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Weniger Energie aufnehmen als verbrannt wird.

Wenn er Hunger hat, hat er eben Hunger, davon stirbt man nicht. Ich hab oft genug Hunger und lebe noch ^^
Kommentar ansehen
07.03.2012 22:15 Uhr von Lommels
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ein Magenband bzw. Verkleinerung des Magens kommt erst in Frage wenn er sein derzeitiges Gewicht um ca. 100 Kilo reduziert. Bei so einer Masse operiert kein Arzt, zu riskant.

An einer gut organisierten und überwachten Diät kommt er nicht vorbei falls er eine OP bewilligt bekommt. Vor allem muss er zusehen das er sich bewegt, selbst wenn es nur kleine Übungen im sitzen oder liegen sind, das bringt viel.
Kommentar ansehen
08.03.2012 00:31 Uhr von Odysseus999
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Am Besten wäre es: an seiner Stelle, sich das überflüssige Fett operativ entfernen zu lassen, von einer Diät kann ich nur strengstens abraten, denn:

Giftstoffe jedweder Art werden von Fettzellen gebunden und gespeichert, bei soviel Fett im Körper ist das eine wahrscheinlich hohe Menge an Gift, welche bei einer Diät und Sport freigesetzt werden würde,
das wäre also höchst ungesund und daher ist davon abzuraten!
Kommentar ansehen
08.03.2012 08:02 Uhr von d-fiant
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Er bittet um Hilfe nicht um Mitleid: Also hört mal auf ihn fertig zu machen. Er ist ein menschliches Wesen und hat es verdient dass man ihm Respekt entgegen bringt.

Ich würde ihn mal Kontakt mit Manuel Uribe aufnehmen lassen, der hat es doch auch geschafft von einem sehr hohen Übergewicht runterzukommen und nicht von den eigenen Fettzellen vergiftet zu werden.

Wenn das Fett weg ist muss die Haut gestrafft werden und dann kann er wieder in ein normales Leben starten ohne Ballast. Allein diese Aussicht sollte es doch wert sein dass er sich ein wenig anstrengt.
Kommentar ansehen
08.03.2012 08:13 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
"Voluminöser US-Amerikaner ruft weltweit per Video um Hilfe"

*Jemand muss mir Essen bringen, ich komm nicht mehr zum Kühlschrank....bitte helft mir*

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?