07.03.12 17:52 Uhr
 4.570
 

Fußball: Zentralrat der Juden fordert Nationalmannschaft zu Auschwitz-Besuch auf

Der Zentralrat der Juden hat die deutsche Nationalmannschaft aufgefordert, währen der kommenden Europameisterschaft die Holocaust-Gedenkstätte in Auschwitz in Polen zu besuchen.

Kürzlich war es zu einem Antisemitismus-Skandal in der Fußball-Bundesliga gekommen (ShortNews berichtete). Der Israeli Itay Shechter (1. FC Kaiserslautern) war von den eigenen Fans rassistisch beschimpft worden.

Der Vorsitzende des ZDJ meinte, es wäre unvorstellbar, dass die Deutschen während des Turniers nicht Auschwitz oder Babyn Jar besuchten. Team-Manager Oliver Bierhoff antwortete, dass aufgrund der Entfernung zu den Gedenkstätten noch nicht über einen Besuch entschieden worden sei.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: just.mic
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Nationalmannschaft, KZ, Zentralrat der Juden, Auschwitz
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zentralrat der Juden bezeichnet Erfolg der AfD als Armutszeugnis für Deutschland
Zentralrat der Juden: Angst vor Antisemitismus wegen hoher Flüchtlingszahlen
Zentralrat der Juden übt Kritik an AfD wegen Antisemitismusprüfung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

84 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.03.2012 17:56 Uhr von barryW
 
+135 | -19
 
ANZEIGEN
ich fordere: den Zentralrat der Juden auf, ENDLICH mit IHRER Hetze gegen jeden und Alles aufzuhören! Man kanns auch echt übertreiben, Leute, das warn Idioten bei nem Fussballspiel, nicht mehr, nicht weniger!
Also hört endlich mit eurem gejammer und eurer Hetze auf, [edit]
Kommentar ansehen
07.03.2012 17:56 Uhr von Rechthaberei
 
+56 | -10
 
ANZEIGEN
Die Nationalmannschaft besucht bisher auch nicht: extra jährlich Königsberg am 12. Januar, Hamburg am 25. Juli oder Darmstadt am 11. September wegen mancher Hintergründe:

http://de.wikipedia.org/...


[ nachträglich editiert von Rechthaberei ]
Kommentar ansehen
07.03.2012 18:01 Uhr von kranfuehrer
 
+44 | -10
 
ANZEIGEN
3Pac: Unterlasse bitte solch geistigen Dünschiss.
Kommentar ansehen
07.03.2012 18:03 Uhr von kranfuehrer
 
+26 | -13
 
ANZEIGEN
Das ist alles schon so lange her: Man muss auch mal vergessen können.
Kommentar ansehen
07.03.2012 18:17 Uhr von Deejah
 
+103 | -9
 
ANZEIGEN
Ich fordere den Zentralrat der Juden zu einem Gaza Besuch auf.
Kommentar ansehen
07.03.2012 18:17 Uhr von Freggle82
 
+30 | -5
 
ANZEIGEN
Kaum liest man das Buzzword "Zentralrat", kann man mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit sagen, dass dem auch noch eine Forderung folgt.

Auf Grund permanenter Forderungen ist "Zentralrat" bei mir schon so negativ behaftet, dass ich die Forderung schon von vorne herein ablehnen werde, auch wenn der Gedanke dahinter vielleicht gut gemeint sein mag.

Vielleicht sollte der Zentralrat mal über sein negatives Image nachdenken und in Zukunft weniger fordern, sondern viel mehr eine Bitte formulieren. Dieser kann man unter Umständen dann sogar ohne schlechtem Gewissen nachkommen.
Kommentar ansehen
07.03.2012 18:26 Uhr von fuxxa
 
+20 | -7
 
ANZEIGEN
Glaub nicht, dass die besser spielen, wenn sie Auschwitz besuchen, also warum sollten die da hin? Was zählt ist der sportliche Erfolg. Es gibt heutzutage bessere Möglichkeiten die Spieler zu motivieren, als ihnen zu sagen, dass sie ins KZ müssen. Glaub auch nicht, dass es in Auschwitz nen Fußballplatz gibt, wo die Jungs trainieren können.
Kommentar ansehen
07.03.2012 18:36 Uhr von Borey
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Wenns ihnen so wichtig ist [...], warum laden sie dann nicht einfach dort hin ein?
Kommentar ansehen
07.03.2012 18:50 Uhr von Gringo75
 
+15 | -4
 
ANZEIGEN
sind die zum vergnügen da? oder um ball zu spielen.

http://www.zentralrat-der-luden.org/
Kommentar ansehen
07.03.2012 18:50 Uhr von Elementhees
 
+21 | -2
 
ANZEIGEN
Der ZdJ könnte auch wünschen oder bitten....
Kommentar ansehen
07.03.2012 18:56 Uhr von neisi
 
+15 | -3
 
ANZEIGEN
Wieviele Gemeinden macht ein Zentralrat nötig? Zentralrat, klingt nach einer sehr grossen Organisation.
Wieviele sind es denn ?
Aber solange nicht selber mal 3h an einem israelischen Checkpoint gewartet haben, können die fordern was sie wollen.
Andere "Vereine" wurden wegen Hetzen verboten...
Kommentar ansehen
07.03.2012 18:58 Uhr von soulmate5
 
+27 | -5
 
ANZEIGEN
wer im Glashaus sitzt dieses Dreckspack sollte erst einmal vor der eigenen Haustür kehren anstatt immer auf andere zu zeigen und zu jammern. Wer Kinder erschießt weil sie Steine werfen, Siedlungen unschuldiger bombardiert, heimlich Massenvernichtungswaffen baut hat wohl kaum das Recht mit dem Finger auf andere zu zeigen. Außerdem nervt dieses ewige "die Deutschen müssen sich schämen..." Hätte man das deutsche Volk nach dem ersten Weltkrieg nicht so ausgenommen hätte ein Hitler keine Chance gehabt. Schämen sich alle Länder die seinerzeit Sklaven gehalten haben? Schämen sich die Juden für das was sie den Palästinensern antun? Wie war das noch mit den Serben und ihren Nachbarn? Was ist mit den USA die ständig Unschuldige in anderen Ländern in denen sie nichts zu suchen haben erschießen. Atomar verseuchte Munition lässt für Jahrzehnte Menschen erkranken und sterben. Guantanamo...., und das ist nur ein kleiner Auszug aus der Weltgeschichte - Aber die bösen Deutschen.....
Ich kann gar nicht soviel essen wie ich kotzen möchte!
Kommentar ansehen
07.03.2012 19:08 Uhr von magnificus
 
+14 | -4
 
ANZEIGEN
Das die das fordern: ist ein Problem. Das Bierhoff drüber nachdenkt ein anderes, weitaus Besorgnis erregendes.

Es sollte jeder selbst entscheiden, worüber es sich lohnt nachzudenken.
Außerdem versorgen wir sie doch reichlich mit Waffen und Geld für die "beliebte" Außen-Politik. Reicht das nicht?

@Mister-L

Der war aber böse.....

[ nachträglich editiert von magnificus ]
Kommentar ansehen
07.03.2012 19:09 Uhr von Strassenmeister
 
+22 | -6
 
ANZEIGEN
@3Pac: ""aber die Bombardierung der Nazi-Städte ist in vollstem Umfang fair und gerechtfertigt. Also reiß dein rechtes Maul nicht soweit auf mit Sachen, die du nicht verstehst."""

Was bist du denn für einer??
Verkrieche in eine Ecke bei Mama und lasse dir deinen Mund mit Seife auswaschen.Da kommt ja nur dreckiges Geschwätz heraus!
Kommentar ansehen
07.03.2012 20:05 Uhr von thatstheway
 
+14 | -6
 
ANZEIGEN
ZDJ und ZdM, "Zentralrat der Juden"
"Zentralrat der Muslime"
(Bilderberger lassen grüssen)

fordern nur immer und der ZDJ pocht auf Vergeltung für etwas das schon gut 70 Jahre vorbei ist.
Man sollte nicht vergessen, wenn einem aber das immer wieder aufs Brot geschmiert wird, verstehe ich langsam die "Abneigung" gegen dieses Volk.

Wie halten es den die Juden mit den Persern etc., ist da ein großer Unterschied ??
Kommentar ansehen
07.03.2012 20:05 Uhr von Mankind3
 
+12 | -6
 
ANZEIGEN
Was für ein Schwachsinn. Aber gleich wird wieder unsere 3er Gang hier reinkommen (Lone,kaese,guckstdu) und erzählen wie wichtig das doch alles wäre und bla bla bla.

@Lone und Co.

Und bei sowas wundert ihr euch dann das den ZDJ keiner hier ertragen kann? Fordern, fordern, fordern...mehr hört man von denen nicht, dazu dann noch solch eine Hirnrissigkeit.

Warum sollte man die Mannschaft dazu nötigen ein KZ zu besuchen? Da lernt man auch nichts anderes als in den Unzähligen Dokus.
Kommentar ansehen
07.03.2012 20:13 Uhr von Alice_undergrounD
 
+6 | -5
 
ANZEIGEN
lololol: "undenkbar" ja klar lol xD
Kommentar ansehen
07.03.2012 20:19 Uhr von internetdestroyer
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
Die Deutschen: lassen sicht echt alles aufschwatzen, ich hoffe sie lassen sich diese Aufforderung gut durch den Kopf gehen.
Kommentar ansehen
07.03.2012 20:23 Uhr von Scarb.vis
 
+13 | -8
 
ANZEIGEN
Was fordert denn der Zentralrat als nächstes? Deutsche Panzer fuer einen Iran Krieg? Oder Duschkoepfe mit 11 Löchern?

man man man
Kommentar ansehen
07.03.2012 20:59 Uhr von antiSith
 
+4 | -7
 
ANZEIGEN
bah: hab nix gegen juden usw... mir ist jede religion egal... alle gleich schlecht... aber dieses gezwungene ist so lame...
Kommentar ansehen
07.03.2012 21:08 Uhr von Metalian
 
+11 | -6
 
ANZEIGEN
Sorry, aber mein Hass auf diesen Verein wird durch jede weitere Forderung einfach immer größer und größer.
Aber unsere "Volksvertreter" kriechen diesen ewig leidenden Heuchlern leider viel zu gerne in ihre fetten Ärsche, um sich den Beifall der Gutmenschen zu sichern.
Kommentar ansehen
07.03.2012 21:52 Uhr von Lenzilein009
 
+6 | -17
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
07.03.2012 21:58 Uhr von Lenzilein009
 
+7 | -14
 
ANZEIGEN
Sorry wegen Doppelpost - Edit funzte nicht: Die Bildzeitung als Quelle interessiert bei dieser News natürlich wieder keinen.
Sonst liest man immer einige Kommis mit Bezug darauf.
Wenn die Bild mal wieder hetzt ist es natürlich was anderes.

Denke ich an Deutschland in der Nacht, ja dann will ich, dass es kracht.

[ nachträglich editiert von Lenzilein009 ]
Kommentar ansehen
07.03.2012 23:32 Uhr von Copykill*
 
+9 | -6
 
ANZEIGEN
Und ich fordere den Zentralrat der Juden auf endlich mit mit den fordern aufzuhören.
Kommentar ansehen
08.03.2012 00:00 Uhr von Alice_undergrounD
 
+8 | -4
 
ANZEIGEN
also nochmal: ich bin kein jude, aber ich kann mir sehr gut vorstellen, dass der zentralrat bei der eigenen jüdischen bevölkerung sogar ein stärkeres verlangen nach einem facepalm hervorruft, als bei nichtjuden. ich würde mich erstens schämen, dass so ein verein es sich anmasst mich zu vertreten und zweitens erreichen die mit solchen vollkommen bescheuerten aktionen eher das gegenteil...

Refresh |<-- <-   1-25/84   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zentralrat der Juden bezeichnet Erfolg der AfD als Armutszeugnis für Deutschland
Zentralrat der Juden: Angst vor Antisemitismus wegen hoher Flüchtlingszahlen
Zentralrat der Juden übt Kritik an AfD wegen Antisemitismusprüfung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?