07.03.12 14:50 Uhr
 177
 

40 Prozent mehr Adipositas-Operationen binnen 24 Monaten

Nicht nur die Zahl der Übergewichtigen steigt immer deutlicher in Deutschland an, auch die Operationen im Zusammenhang mit Übergewicht und Adipositas schießen nach oben, wie die Techniker Krankenkasse in Niedersachsen berichtet.

So sollen binnen 24 Monaten die Operationen in Zusammenhang mit Übergewicht und Fettleibigkeit um 40 Prozent zugenommen haben. Gab es 2009 noch 1.700 operative Eingriffe wegen Adipositas, waren es 2011 schon 2.400 Operationen.

Doch nicht jeder hat Anspruch auf eine Magenverkleinerung. Im Vorfeld müssen von den Patienten einige Auflagen erfüllt werden. So müssen die Patienten im Vorfeld erfolglos versucht haben, auf anderem Wege Gewicht zu verlieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Skipp76
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Operation, Krankenkasse, Anstieg, Übergewicht, Adipositas, Magenverkleinerung
Quelle: www.gesundheitsnewsnet.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Arzt meint, dass Donald Trumps bizarres Verhalten auf Syphilis hinweist
Studie: Wenn die Eltern Alkohol trinken, berauschen sich auch die Kinder häufig
Horror-OP in Kanada: Bei vollem Bewusstsein operiert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue "Miss Germany": Schülerin aus Leipzig holt sich den Titel
Kinderschänden: Eine lange Tradition in Deutschland
Studie: Deutsche besonders pervers und fixiert auf Sex mit Kindern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?