07.03.12 13:51 Uhr
 281
 

Nevada: Hund übersteht 53 Tage in der Wüste

Nach einem Autounfall rannte der Hund Dooley verstört aus dem Auto und verschwand in der Wüste.

Sein Frauchen hatte nach 53 Tagen ohne ein Zeichen ihres Vierbeiners bereits die Hoffnung aufgegeben, doch nun tauchte Dooley wieder auf.

Der Sheltie hatte die lange Zeit in der Wüste überlebt. Dooley war zwar extrem abgemagert, aber es geht ihm den Umständen entsprechend gut.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Hund, Flucht, Wüste, Autounfall, Überleben, Nevada
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schwenningen: Mann fährt sich im Kreisverkehr schwindelig, Polizei nimmt Verfolgung auf
Griechenland: Bestatter lassen Leiche liegen
Delta-Airlines-Maschine: Passagier findet geladene Waffe auf Bordtoilette

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Waschbären töten immer mehr seltene Tierarten
Schwenningen: Mann fährt sich im Kreisverkehr schwindelig, Polizei nimmt Verfolgung auf
Deutschland rutscht bei Statistik zu sicheren Reiseländern um 31 Plätze ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?