07.03.12 11:58 Uhr
 236
 

Drogeriemarktpleite: Rossmann und dm profitieren von Schlecker-Insolvenz

Die Kunden kehren der insolventen Drogeriemarktkette Schlecker immer mehr den Rücken zu und kaufen lieber bei der Konkurrenz ein. Dies fand das Marktforschungsinstitut GfK heraus.

Sogar Lebensmittelmärkte wie Penny und Rewe machten seit der Pleite Schleckers mehr Umsatz, denn sie setzen gezielt auf Kosmetikartikel.

Insgesamt sei die schwache Position Schleckers für die gesamte Drogeriebranche schlecht, denn der Markt stagniere, weil das "Schwergewicht Schlecker" so hohe Umsatzeinbußen hatte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Markt, Insolvenz, Schlecker, Drogerie, Rossmann
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Förderprogramme zum Breitbandausbau werden nur zögerlich abgerufen
Deutsches Stromnetz zu schlecht für E-Autos
Fernsehen/Radio: Öffentlich rechtliche Anstalten planen Erhöhung des Beitrages

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Nach Terroranschlag in Barcelona - Vermisster Junge ist tot
Baden-Württemberg: Illegales Autorennen mit 20 Wagen
US-Komiker Jerry Lewis gestorben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?