07.03.12 11:56 Uhr
 389
 

Facebook down: Steckt die Hackergruppe Anonymous dahinter? (Update)

Wie bereits berichtet, war die Facebook-Website in der vergangen Dienstagnacht in Deutschland und in weiten Teilen Europas nicht mehr erreichbar. Zuletzt wurde berichtet, dass angeblich ein DNS-Serverproblem dafür verantwortlich gewesen sein soll.

Doch nun sind erste Meldungen aufgetaucht, dass die Hackergruppe Anonymous dahinter stecken soll. Auf einer Facebook-Seite sollen sich die Hacker angeblich dazu bekannt haben und mit ihrer Tat prahlen.

Damit wären frühere Drohungen gegen Facebook wahr geworden. In der Vergangenheit drohte Anonymous mehrfach sich gegen Facebook zu wenden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Update, Facebook, Anonymous, Hackerangriff
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Politiker fordern Verbot von "Fifa 17"-Game wegen Regenbogen-Trikots
Soziale Netzwerke wollen gemeinsam Terrorpropaganda aufspüren
Datenschutzbehörden testeten: Mängel bei Wearables mit Gesundheitsfunktionen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.03.2012 12:03 Uhr von nchcom
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Wenn der Autor: sich auch mal Beiträge hier durchlesen würde dann hätte er mitbekommen das es ein DNS Problem war.

http://www.shortnews.de/...
Kommentar ansehen
07.03.2012 12:09 Uhr von spencinator78
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
@nchcom: Und wenn du lesen würdest hättest du gesehen das dein verlinkter Beitrag ebenfalls von mir ist und einen gänzlich anderen Inhalt hat ^^

[ nachträglich editiert von spencinator78 ]
Kommentar ansehen
07.03.2012 12:15 Uhr von nchcom
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
@ spencinator78: da sieht man doch, das es Dir nur um die Shorties geht
Kommentar ansehen
07.03.2012 12:16 Uhr von Dennis112
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Tja: Das muss man doch ausnutzen wenn der Server mal nicht erreichbar ist. Gleich groß rumprahlen dass man daran schuld ist.
Kommentar ansehen
07.03.2012 12:19 Uhr von SystemSlave
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@nchcom: Und die Ursache für das DNS Problem kann ein Fehler im DNS Server gewesen sein kann aber auch genau so ein Angriff gewesen sein.

Also ich kenne DNS Server die Seite Jahren fehlerfrei arbeiten.

Nach Meldungen wurde ja die Domain nicht mehr aufgelöst, das heißt ja das das der für die Domain zuständige DNS Server nicht erreichbar war oder das Zonefile nicht vorhanden war / bzw. der Server die Domain nicht mehr kannte.

Der Grund warum nicht alle auf einmal davon betroffen waren liegt daran das es sehr viele DNS Server gibt diese Speichern die DNS anfragen zwischen idr. für 24 Stunden, hängt aber vom Zonefile ab.

In beiden fällen ist es schon peinlich für Facebook aber das größere aufsehen würde ein Angriff haben, da den die Frage im Raum steht was ist mit meinen Daten usw.
Kommentar ansehen
07.03.2012 12:51 Uhr von freakyng
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn ich jetzt hier prahle ICH WARS MUAHAHAHAH ... glaubt ihr mir das, oder muss ich das bei Facebook oder Pastebin posten? XDDD
Wer ironie findet, darf sie behalten

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?