07.03.12 11:21 Uhr
 12.660
 

Darum war Facebook mehrere Stunden nicht erreichbar (Update)

Die Website Facebook war in der vergangenen Dienstagnacht mehrere Stunden für User aus Deutschland und einigen anderen Teilen Europas nicht erreichbar.

Jetzt wurde der Grund dafür bekannt. Nach Angaben eines Fachportals im Internet hatte man bei Facebook-Probleme mit einem sogenanntem DNS-Server.

Dies erklärt zugleich auch, weshalb Smartphone-Nutzer die Seite erreichen konnten. Allerdings hatten auch diese mit erheblicher Wartezeit zu kämpfen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Update, Facebook, Webseite, DNS
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Cyber-Kriminalität: Deutsche fürchten Identitätsklau beim Onlineshopping
Windows 10 Update kann Internetzugang verhindern
Bluetooth 5.0: Finale Version verabschiedet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

27 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.03.2012 11:37 Uhr von Maedy
 
+39 | -3
 
ANZEIGEN
das kommt vor und nicht nur bei FB...warum wird daraus so eine Riesengeschichte gemacht?
Kommentar ansehen
07.03.2012 11:44 Uhr von spencinator78
 
+49 | -4
 
ANZEIGEN
weil: Millionen Computer letzte Nacht Schläge bekommen haben weil die ganzen süchtigen nicht zu FB konnten.. ^^

[ nachträglich editiert von spencinator78 ]
Kommentar ansehen
07.03.2012 11:49 Uhr von andi_25
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Hähh: Wo steht das ??
"Google Probleme mit einem sogenanntem DNS-Server. "

In der Quelle steht "Facbeook hatte Probleme mit DNS Servern"

was auch Richtig ist, Google hat ist eine Suchmaschine und kein Provider.

DNS Server werden von Providern betrieben.
Für Gewisse Ripes gibt es Master Server.
Facebook Betreibt seinen eigenen Master für seine ripes und der hat für Gewisse Slaves Falsche Informationen ausgeliefert.
Kommentar ansehen
07.03.2012 11:56 Uhr von Giagl
 
+20 | -9
 
ANZEIGEN
Facebook kotzt mich an. Man kann nichtmal mehr halbwegs seriöse TV-Nachrichten schauen ohne dass mindestens einmal "Bei Facebook sagte XYZ, dass..." kommt.
Kommentar ansehen
07.03.2012 12:04 Uhr von KingPiKe
 
+17 | -4
 
ANZEIGEN
@Maedy: Weil für viele Menschen Facebook = Internet ist.

Wenn Facebook also nciht geht, ist quasi das Internet gelöscht. Schlime Sache sowas ^^
Kommentar ansehen
07.03.2012 12:39 Uhr von Hidden92
 
+6 | -6
 
ANZEIGEN
@KingPiKe: Google ist das Internet.
Wenn Google nichtmehr geht, dann ist das Internet gelöscht.
Kommentar ansehen
07.03.2012 13:35 Uhr von amrandebemerkt
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@hidden: Au weia, wärst Du so nett und druckst mir das Internet aus bevor aspartam es löscht?

;-)
Kommentar ansehen
07.03.2012 13:36 Uhr von Brotmitkaese
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Facebook: ist eun Virus!Google auch :P
Kommentar ansehen
07.03.2012 14:27 Uhr von Otul
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
Facebook naja: ich persohnlich bin nicht bei facebook angemeldet weil ich nichts davon halte ich lese genug darüber das vile ihre geheimnisse und ürlaubs Tage dort beschreiben (in Urlaub Ankara ausgerutscht linken Zeh verstaucht .. und alle ooooohhh du du Ärmster) LOL
ich würde sowas und andere Sachen für mich behalten weil es fremde Leute nichts angeht ^^

mich interressieren Angelegenheiten von Anderen nicht und deshalb werde ich mich dort auch nicht anmelden ^^
Kommentar ansehen
07.03.2012 14:33 Uhr von Bloedi
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Mir geht dieses Portal auch gehörig auf die Eier leider nutze ich es derzeit aufgrund einer öffentlichkeitswirksamen Sache selbst etwas häufiger, was in mir aber eher allergische Reaktionen hervorruft. Grundsätzlich sträube ich mich dagegen, aber da jeder Volldepp dieses Portal benutzt, macht es leider Sinn, dort solch ein Profil laufen zu lassen.

Andererseits ist es eben auch bezeichnend, welches Maß von Intelligenz und Allgemeininteresse dort vorzufinden ist?

Wenn jemand eine blöde Fresse zieht oder man einen Kackhaufen gebacken hat und ihn als Bild online stellt, finden es 100 Leute toll und drücken den "gefällt mir" Knopf.

Wenn man hingegen etwas Sinnvolles mitzuteilen hat, an dem sich die Leute beteiligen sollen und können, dann ist das Level der Begeisterung und des Engagements extrem "hoch" ..

Insofern kann man sich dann auch wieder fragen, ob es wirklich Sinn macht, dort ein Profil zu betreiben, wenn sich die meisten Bemerkungen dann eher im beleidigenden Bereich bewegen..

Was mir dieses Portal jedoch deutlich vor Augen führt, ist, wie gut es um meine Region und die das Portal besuchende Clientel bestellt ist..
Letztendlich spiegeln sich dort auch die Informationsgewohnheiten der Bevölkerung wider.. die sich in den meisten Fällen wohl auf die Bild-Zeitung und RTL Scripted Reality Formate beschränken..

Wenn man dann noch die im Raum Ostthüringen vorherrschende Mentalität mit einbezieht, sieht es wirklich ganz dunkel aus..

[ nachträglich editiert von Bloedi ]
Kommentar ansehen
07.03.2012 14:47 Uhr von Maglion
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
...ich habe nichts bemerkt das ist ein gutes Zeichen, damit gehöre ich nachweislich nicht zu den Facebook-Abhängigen, die nichts bessere mit ihrem Leben anfangen können, als es zu virtualisieren.

Eine Schlagzeile lautete "Mio User von ihren Freunden abgeschnitten."

Wenn ich meine Freunde erreichen möchte, rufe ich sie an oder fahr hin. ;-)

[ nachträglich editiert von Maglion ]
Kommentar ansehen
07.03.2012 15:30 Uhr von tafkad
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
Was ist Facebook???? Kenn ich nicht...
Kommentar ansehen
07.03.2012 15:46 Uhr von Maglion
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@tafkad: Facebook ist eine sehr bekannte Werbeplattform, bei der die Nutzer der Werbeindustrie freiwillig und ohne Bezahlung extrem viele Daten zu Verfügung stellen, womit eine sehr effektive Zielgruppenwerbung möglich ist.
Kommentar ansehen
07.03.2012 15:48 Uhr von Hidden92
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@amrandebemerkt: Wenn du das Papier und die Laser-Kartuschen stellst ;)
(Ob man wohl mit sämtlichen Bäumen der Welt genug Papier herstellen könnte um das Internet auszudrucken? ^^)
Kommentar ansehen
07.03.2012 16:46 Uhr von Hidden92
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@3Pac: Deine Meinung.
Ich habe zwar auch seit ca. 2 Monaten nen FB Account, aber für nötig halte ich es nichtmal ansatzweise.
Der Stream ist langweilig (Was intressiert mich jeder Scheiß aus dem Leben von anderen), den Chat nutze ich praktisch garnicht, und ansonsten benutze ich den Account eig. nur um Kommentare auf 9Gag zu verfassen.
Ich könnte auch Problemlos auf den Account verzichten, und würde mich weder als digitalen Außenseiter sehen, noch fände ich es sonderlich dramatisch, Punkt.
Vermutlich werde ich meinen Account auch wieder löschen, wenn ich demnächst mit der Schule fertig bin, weil dann die einzige Sinnvolle Nutzung dieses Accounts (Besprechen mit Klassenkameraden) für mich wegfällt.
Kommentar ansehen
07.03.2012 17:06 Uhr von Maglion
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@3Pac: Hast Du Dir schon mal überlegt, dass Menschen, die sich am Tag mehrere Stunden auf Facebook o.ä. aufhalten, auf sehr viel Lebensqualität in der echten Welt verzichten.

Ich empfinde ein Leben, in dem die Freizeit in virtuellen Welten, egal ob Games oder Soziale-Plattformen, stattfindet, als sehr trostlos und bedauernswert.

Wer richtig leben möchte, der muss erleben, anstatt zu lesen, was andere erleben.

Ich bin im Bereich Computer und Internet selbständig und kenne alle Trends, alle Hightechspielzeuge und besitze davon das, was sinnvoll ist oder Spaß macht.

Aber ich entscheide selbst, wie ich meine Freizeit verbringe und ordne mich keinen Trends unter, die ich für Zeitverschwendung halte.
Wer wenig Zeit hat, weiß diese mehr zu schätzen und verschwendet sie nicht mit Facebook & Co.
Ich habe zwar einen FB-Account, aber nur damit ich beim Thema FB mitreden kann und mich Leute finden, die nichts mehr anderes kennen. ;-)
Außerdem nutze ich es beruflich für Marketing. Es ist schön, wenn man mit der FB-Abhängigkeit von anderen, Geld verdienen kann und man kann eine extrem große Zielgruppe über nur ein Medium erreichen kann. ;-)
Kommentar ansehen
07.03.2012 17:08 Uhr von Tuvok_
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@Hidden92: und Peng da ist schon der Fehler. Du kannst deinen Account nicht löschen... Der wird höchstens "Inaktiv " Bei FB wird GARNIX gelöscht.
Kommentar ansehen
07.03.2012 17:36 Uhr von Hidden92
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@Tuvok_: Dann lösche ich ihn halt nicht, sondern lasse ihn verstecken ^^
Im Gegensatz zu einigen Freunden poste ich ja nicht jeden Scheiß da. (Ist ja nichtmal mein richtiger Name angegeben)
Kommentar ansehen
07.03.2012 17:53 Uhr von Mordo
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@ 3Pac: "facebook ist das Internet und der Einfluß nimmt immer mehr zu, akzeptiert das."

===

Objektiv betrachtet ist Facebook in etwa so identisch mit dem Internet wie Mastercard oder PayPal mit dem Bankenwesen. Natürlich wird es sicher genug Leute geben, die dir aus ihrer subjektiven Betrachtungsweise heraus beipflichten werden. Aber aus technischer Sicht ist das inkorrekt.

SCNR
Kommentar ansehen
07.03.2012 20:48 Uhr von Madam_Sprout
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Facebook brauch ich nicht...
Kommentar ansehen
07.03.2012 23:05 Uhr von ChaosTime2012
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
was ist da neues dran? seit jahren hat facebook sein 5minutewn ist mir sehr oft passiert nichts neues :)
Kommentar ansehen
08.03.2012 00:06 Uhr von ELeMeNT1983
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
HAAALT STOP! Seh schon Facebook scheint hier nicht grade beliebt zu sein...
Wenn du jetzt ein Facebook-hater bist, habe ich tolle Nachrichten: Du guckst doch bestimmt Fernsehn oder???
ICH HASSE TV!!!! Vor allem Werbung!!!!
Du bist ein Medien-Opfer, lässt dir vorschreiben welche Filme/Sendungen dir heute zur Auswahl stehen und ziehst dir Müll rein, der dich verblödet (DSDS, D-Land sucht Top-Model, Messie-Team usw). Guck ma lieber einen Stream deiner Wahl ;)

Die Unterhaltungen auf FB sind dir nicht geistreich genug? Da sind nur verblödete Leute? Schön, jetzt wissen wir wie dein Freundeskreis aussieht! Wer anspruchsvolle Unterhaltungen will, sucht sich ein geeignetes Forum im Internet ;)

so, zurück zum Thema:
Ich habe Listen für Arbeit, verschiedene Freundeskreise und Verwandte und je nach Beitrag (de-)aktiviere ich diese, von daher kann auch nicht jeder alles mitlesen.
DENN ICH ENTSCHEIDE WER WAS LESEN DARF!!!
(manche mögen behaupten, FREMDE können alles lesen)
Und Fremde hab ich garnicht erst in meiner Freundesliste!

Zwar mag FB selber alles "wissen", aber was solln die Mitarbeiter schon grossartig damit anstellen? Werbung krieg ich auch keine (dank Ad-Block/Handy App) und sollte es irgendeinen Grund für Misstrauen geben oder FB offline sein, benutze ich halt ICQ. Aber da wird ja bekanntlich auch mitgelesen, ihr solltet mal die AGB gelesen haben ;)

PS: FB ist eine reine Kommunikationsplattform für mich und dank Android-Handy auch eine riesige Kostenersparnis. Das heisst nicht, das FB mein Tagebuch wäre oder ich kein Leben mehr hätte. Aber so Leute gibts leider auch, da kann FB doch nix für...
Kommentar ansehen
08.03.2012 00:16 Uhr von Multiversal
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
facebook ist der internet knast: und draußen rennt an denen das wirkliche leben vorbei.
merken sie es dann,sind sie alt und faltig.

[ nachträglich editiert von Multiversal ]
Kommentar ansehen
08.03.2012 00:19 Uhr von ChaosTime2012
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
na na net so schnell: "Du guckst doch bestimmt Fernsehn oder???
ICH HASSE TV!!!! Vor allem Werbung!!!!
Du bist ein Medien-Opfer, lässt dir vorschreiben welche Filme/Sendungen dir heute zur Auswahl stehen und ziehst dir Müll rein, der dich verblödet (DSDS, D-Land sucht Top-Model, Messie-Team usw). Guck ma lieber einen Stream deiner Wahl;)"


also da bist du voreilig ich schau schon seit jahren kein fernsehr mehr habe auch kein fernsehr im zimmer.
ich mach alles über pc wenn ich filme schaun mag gibt es ja haufen seiten wo man nach belieben filme schaun kann alles am start^^




"Die Unterhaltungen auf FB sind dir nicht geistreich genug? Da sind nur verblödete Leute? Schön, jetzt wissen wir wie dein Freundeskreis aussieht! Wer anspruchsvolle Unterhaltungen will, sucht sich ein geeignetes Forum im Internet ;)"



na wenn du es sagst........ >>gähn<<



fazit zieh dein propaganda woanders ab ;) am sonsten finde ich das du sympatisch bist^^
mfg gn8
Kommentar ansehen
08.03.2012 00:26 Uhr von ChaosTime2012
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
"facebook ist der internet knast "




dann sollen sie den schwerverbrecher facebook erlauben damit sie im virtuelen freiheit sind xD

Refresh |<-- <-   1-25/27   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kindersex ade?: Manche Nazis würden gerne auch mal Sex mit einer echten Frau haben
Abartig: Deutschland/Tschehien - Deutsche kaufen Säuglinge für Sex!
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?