07.03.12 09:14 Uhr
 2.674
 

Facebook-Website war stundenlang nicht erreichbar

Da werden wohl einige User panisch geworden sein. Das soziale Netzwerk Facebook war jetzt über mehrere Stunden nicht zu erreichen. So sah man statt der Startseite beim Aufrufen bis vor kurzem nur eine Fehlermeldung.

Der Grund dafür ist noch unklar. In einigen Regionen soll es immer noch nicht möglich sein, die Seite aufzurufen. Auch Österreich und andere Teile Europas waren wohl von dem Ausfall betroffen.

Über Smartphones soll der Zugriff zeitweise möglich gewesen sein. Ob Hacker oder einfach technische Probleme dahinter stecken, wird gerade geklärt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet, Facebook, Hacker, Panne, Website
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Politiker fordern Verbot von "Fifa 17"-Game wegen Regenbogen-Trikots
Soziale Netzwerke wollen gemeinsam Terrorpropaganda aufspüren
Datenschutzbehörden testeten: Mängel bei Wearables mit Gesundheitsfunktionen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.03.2012 09:28 Uhr von Giagl
 
+6 | -8
 
ANZEIGEN
Von mir aus kann die Datenkrake dieses Itz gleich ganz ausbleiben.
Kommentar ansehen
07.03.2012 09:35 Uhr von Tuvok_
 
+9 | -12
 
ANZEIGEN
SCHADE: doch kein Dauerzustand... Fratzenbuch ist die geißel der 20XX Jahre.. Google als Datenkrake reichte eigentlich aber DANN kam FB
Kommentar ansehen
07.03.2012 09:39 Uhr von Major_Sepp
 
+14 | -5
 
ANZEIGEN
Hehe: Ich stelle mir gerade Millionen schweißgebadete und zitternde Teenies vor ihren PCs vor. Ganz großes Kopfkino...herrlich. ^^

[ nachträglich editiert von Major_Sepp ]
Kommentar ansehen
07.03.2012 09:45 Uhr von TeiresiasU
 
+7 | -5
 
ANZEIGEN
Hoffentlich: macht jemand die Seite endlich (entgültig) platt.

[ nachträglich editiert von TeiresiasU ]
Kommentar ansehen
07.03.2012 09:46 Uhr von nchcom
 
+19 | -1
 
ANZEIGEN
Wenn ich die Kommentare: über mir so lese, dann frage ich mich wo die Toleranz geblieben ist. Soll doch jeder nach seiner Facon glücklich sein, und wer der Meinung ist er muss seine Daten preisgeben, was ja nicht zwangsläufig der Fall sein muss, der soll es doch tun.
Es wird doch auch niemand deswegen verurteilt wenn er nicht Mitglied eines Social Networks ist.
Kommentar ansehen
07.03.2012 09:46 Uhr von SystemSlave
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
Ahhhhhhhhhh, die Welt geht unter: Wie sollen die Menschen jetzt nur mit einander Kommunizieren?
Oder Ihre Brisanten Tagesereignisse (bin mal Kacken) der Außenwelt mitteilen?

Warum nur, warum nur Facebook. Ich will und kann ohne meine Facebook nicht mehr leben.

[ nachträglich editiert von SystemSlave ]
Kommentar ansehen
07.03.2012 10:05 Uhr von alicologne
 
+11 | -4
 
ANZEIGEN
LOL: Mark Zuckerberg spielt wieder Psychospielchen mit seiner Ex: "Du wirst niemals deinen Beziehungsstatus ändern können! Nie!!!"
Kommentar ansehen
07.03.2012 10:53 Uhr von jpanse
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Die sind angepisst wegen dem Prozess: den sie verloren haben. Dann is einer ins Rechenzentrum gegangen und hat den Stecker gezogen...
Kommentar ansehen
07.03.2012 10:55 Uhr von Maedy
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Es ist wie bei Mc Donalds: alle kennen es,niemand nutzt es ,aber wenn etwas ist,hat jeder eine Meinung dazu.Ich bin bei facebook und habe erst etwas darüber mit bekommen,als ich es in den Nachrichten gesehen habe.Ich stelle mir die Frage,ob die Medien hier nicht aus einer Mücke einen Elefanten machen.
Kommentar ansehen
07.03.2012 11:01 Uhr von Jaecko
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Facebook ging nicht? Ich hab in den letzten Stunden nix davon bemerkt. Hat immer funktioniert.
Und selbst wenns nicht gehen würde: Wayne? Gehts halt nicht. Ist doch kein Beatmungsgerät...

Gibt doch genug andere Möglichkeiten, um jemanden zu kontaktieren. Und falls jemand alle seine gesamten Kontakte alleinig per FB erreicht, dann sollte man evtl. mal was überdenken...

[ nachträglich editiert von Jaecko ]
Kommentar ansehen
07.03.2012 11:02 Uhr von alicologne
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Übrigens: Bei Google+ habe ich nie Probleme gehabt..
Kommentar ansehen
07.03.2012 11:17 Uhr von .Nate.
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Waaaaas?
Das poste ich!
Kommentar ansehen
07.03.2012 11:45 Uhr von Sheldor
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
oh Nein ! die Mayas hatten Recht, die ersten Anzeichen des Untergangs sind da !!!!!
Kommentar ansehen
07.03.2012 14:00 Uhr von Hady
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich hab´s nicht bemerkt...
Kommentar ansehen
07.03.2012 18:35 Uhr von Multiversal
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
facbook eine droge: kriminalize it.

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?